Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - 2. Foodraising-Party im e-Vitrum, Gläserne Manufaktur

MeiDresden.de  19.11.2018  14:15 Uhr(MS) - Am 19. Januar 2019 findet die 2. Foodraising-Party statt - diesmal im Restaurant e-Vitrum in der Gläsernen Manufaktur. Hier öffnet Mario Pattis seine Küche in der unter anderem Spitzenköche, Dessertspezialisten und Wein-Sommeliers die Geschmacksnerven zur Explossion bringen werden. Das Ziel ist es möglichst viel Geld für die Kinderkrebsforschung am Universitätsklinikum Dresden zu sammeln.

Konkret wird ein Forschungsprojekt am Universitätsklinikum unterstützt, das von Prof.Julia Hauer ab Januar 2019 geleitet wird. Sie setzt die Arbeit von Prof.Meinolf Suttorop fort, der im März in den Ruhestand geht.

Foto: MeiDresden

Die erste Foodraising-Party fand im "Italienisches Dörfchen“ statt und brachte 20.000 Euro ein. Dank der Forschung sind die Überlebenschancen bei Krebs im Kindesalter in den letzten zwei Jahrzehnten enorm gestiegen, und dafür werden nach wie vor Spenden gebraucht.

Auch 2019 werden wieder prominente Gäste Lose verkaufen, darunter Wolfgang Stumph. Er kommt nicht mit leeren Händen, wie er auf einer Pressekonferenz sagte.  Von einem Golfturnier bringt er 10.000 Euro für den Sonnenstrahl e.V.mit. Durch den Abend führt Moderator René Kindermann. Neben den kulinarischen Genüssen wird Sängerin Marie-Joana für Live-Muisk sorgen. Wem das noch nicht reicht kann sich auch die Ausstellung von DeKern und Ann Gol‘dor anschauen.

Der Kartenpreis liegt pro Person bei 200,- Euro, davon 50,- Euro Eintritt (Speisen, Getränke und Programmpunkte inbegriffen) und 150,- Euro Spende zu Gunsten der Kinderkrebsforschung am Universitätsklinikum Dresden.

Neben vielen

Karten gibt es hier: https://www.sonnenstrahl-ev.org/foodraising-party

Copyright © 2018 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.