Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - B170 in Bannewitz wird vierspurig ausgebaut

MeiDresden.de  04.09.2019  14:10 Uhr - (MS) - Nach dem Umbau der A17 - Anschlussstelle Dresden-Südvorstadt an die B170 ist nun der Ausbau der selbigen zwischen Real und dem Stadtteil Nöthnitz dran. Der Ausbau zwischen der A17-Anschlussstelle Dresden-Südvorstadt bis zur Boderitzer Straße (Kreuzungsbereich am Einkaufszentrum) soll vierspurig erfolgen, im weiteren Verlauf bis zur Windbergstraße (Bannewitz) wird dreispurig ausgebaut, das letzte Teilstück ab der Kreuzung Windbergstraße bis zum Bauende nach rund 150 Metern wird im Bestand zweispurig erneuert (Übergang in den Bestand).

Blick von Nöthnitz Richtung Bannewitz  EXKLUSIV  Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Blick von Bannewitz Richtung DD   EXKLUSIV  Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Die Kreuzungsbereiche mit der Boderitzer Straße und der Windbergstraße werden ebenfalls zu leistungsfähigeren Knotenpunkten ausgebaut. Auf einigen Abschnitten wird es zudem Lärmschutzwände geben. Die Anlage eines Radwegs einseitig zwischen der Einmündung Winkelmannstraße und Kreuzung Boderitzer Straße  ist ebenfalls vorgesehen. Bestehende Geh- und Radwegverbindungen bleiben erhalten bzw. werden wieder hergestellt. Derzeit wird auf der stadteinwärtigen Richtung Asphalt aufgetragen.


EXKLUSIV  Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

EXKLUSIV Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.