Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Sichtbares Sicherheitskonzerpt zum Dresdner Stadtfest

MeiDresden.de  16.08.2017  11:30 Uhr - (MS) - Am Wochenende findet das Dresdner Stadtfest statt. Der Veranstalter geht wieder von rund 500.000  Besuchern aus. MeiDresden.de wollte wissen, ob es auch in diesem Jahr ein Sicherheitskonzept gibt. Selbstverständlich tun wir alles dafür, dass das Stadtfest für alle Besucher und Teilnehmer zu einem besonderen Erlebnis wird. Dazu zählt auch ein umfassendes Sicherheitskonzept, das seit nunmehr 7 Jahren konstant fortgeschrieben und auch in diesem Jahr an die aktuellen Gegebenheiten angepasst wird. Zu den Details wollte uns der Veranstalter auf Nachfrage aber keine Antwort geben.



In diesem Jahr gibt es mehrere flächenbezogene und logistische Neuerungen und Änderungen, die eine besondere Betrachtung im Rahmen des Sicherheitskonzeptes erfordern, heisst es auf unsere Nachfrage weiter.

Foto: MeiDresden.de

Durch die Sanierung der Augustusbrücke werden die Flächen von der Neustädter Elbseite nun auf die Elbwiesen am Landtag und dem Maritim Hotel sowie auf das Volksfestgelände verlagert. Aufgrund der Sperrung der Brücke und des Schloßplatzes werden sich die Besucherströme verändern. Durch diese Einschränkungen soll in diesem Jahr ein "Crowd-Management" die Besucherströme lenken und bei auftretender Überfüllung von Stadtfest-Bereichen für Abhilfe sorgen.

"Deshalb setzen wir in diesem Jahr auf ein spezielles Konzept, dass eine objektivere Einschätzung von Geschehnissen gewährleistet", so der Veranstalter  auf Nachfrage von MeiDresden.de

Um auf eine bestehende Gefährdungslage, jederzeit einen bestmöglichen Überblick zu haben werden wieder Kameras eingesetzt um bei Ereignisfällen fundierte Entscheidungen herbeiführen. Zu dem gibt es seit Jahren das Glasflaschenverbot auf dem Stadfest-Areal.

Auf die Frage, ob Zufahrtsstraßen mit Steinblöcken gesichert werden, heisst es: Zu weiteren Details möchten wir Ihnen aus Sicherheitsgründen im Vorfeld keine Auskunft geben.

2016 wurde das Sicherheitsbudget auf 85.000 Euro aufgestockt. Für 2017 wollte man uns auf Nachfrage keine konkrete Zahl nennen. Es soll sich um einen Betrag im sechsstelligen Bereich handeln, so der Veranstalter auf Nachfrage von MeiDresden.de

 

Straßensperrungen zum Stadtfest: Gesperrte Straßen und Parkplätze am Dresdner Stadtfest-Wochenende

Copyright © 2020 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.