Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Schadstoffmobil startet seine Herbsttour am 11. September

MeiDresden.de  05.09.2017  13:52 Uhr - Vom 11. bis 30. September 2017 ist das Schadstoffmobil wieder in Dresden unterwegs. Jeder Haushalt kann an einem der über 90 Haltepunkte bis zu zehn Kilogramm Schadstoffe gebührenfrei abgeben. Dabei sind die Schadstoffe nicht miteinander vermischt und möglichst in den Originalbehältern direkt dem Annahmepersonal zu übergeben. Wegen ihrer umwelt- oder  gesundheits-gefährdenden Inhaltsstoffe müssen Schadstoffe gesondert gesammelt und entsorgt werden.

Sie gehören nicht in die Restabfalltonne oder die Toilette. Sie dürfen außerdem nicht vor dem Eintreffen des Schadstoffmobils unbeaufsichtigt am Stellplatz abgestellt werden. Fallen die Sachen um und laufen aus, können Menschen sowie Flora und Fauna geschädigt werden. Zu erkennen sind Schadstoffe beispielsweise an dem aufgebrachten rot umrandeten Gefahrensymbol.


Alle Stellplätze des Schadstoffmobils sind im Themenstadtplan unter www.dresden.de/stadtplan/abfall, Rubrik Mobile Sammelstellen, zu finden. Neben dem Schadstoffmobil besteht auch ganzjährig die Möglichkeit, Schadstoffe bei den im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden betriebenen Wertstoffhöfen – außer in Leuben und Loschwitz – abzugeben. Deren Adressen und Öffnungszeiten stehen im Abfallratgeber und im Internet unter www.dresden.de/abfall. Diese gibt auch das Abfall-Info-Telefon 4 88 96 33 bekannt.


Schadstoffe sind unter anderem:
-Haushaltsreiniger, Entkalker, Desinfektionsmittel, Nagellackentferner
-Spraydosen mit Restinhalt
-Pflanzendünger, Insektenspray, Unkraut- und Schädlingsbekämpfungsmittel
-flüssige Farben, Lacke, Lösungsmittel und Klebstoff
-Imprägnier- und Abbeizmittel, PUR-Montageschaumdosen
-mineralische Öle, wie Motor- und Getriebeöle, Kraftstoffe
-Speiseöle und -fette sowie Frittieröle
-quecksilberhaltige Abfälle, wie Thermometer
-Batterien, Akkus, Autobatterien
-zusätzlich: LED- und Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren

Tourenplan des Schadstoffmobils

Altfranken
- Montag, 25. September
10 bis 10.45 Uhr: Otto-Harzer-Straße
Altstadt
- Montag, 11. September
16.30 bis 17.30 Uhr: Hans-Dankner-Straße
18 bis 19 Uhr: Sternplatz/Falkenstraße
- Freitag, 15. September
17 bis 17.45 Uhr: Reißigerstraße/Wallotstraße
18.15 bis 19 Uhr: Marschnerstraße/Striesener Straße
Blasewitz
- Mittwoch, 13. September
18.15 bis 19 Uhr: Weesensteiner Straße/Schlottwitzer Straße
- Freitag, 15. September
11.15 bis 12.30 Uhr: Hüblerplatz
14 bis 14.45 Uhr: Laubestraße/Müller-Berset-Straße
15.15 bis 16.15 Uhr: Junghansstraße/Hepkestraße
Cossebaude
- Dienstag, 19. September
11.15 bis 12.15 Uhr: Grenzstraße/Gartenstraße
13.45 bis 14.45 Uhr: Bahnhofstraße/Ludwigstraße
Cotta
- Donnerstag, 14. September
10 bis 11 Uhr: Gottfried-Keller-Platz
11.45 bis 12.45 Uhr: Leutewitzer Ring/Kirschenstraße (Einmündung)
14 bis 15 Uhr: Wilsdruffer Ring/Altgorbitzer Ring
15.45 bis 16.45 Uhr: Bonhoefferplatz
- Dienstag, 19. September
10 bis 10.45 Uhr: Flensburger Straße/Am Urnenfeld
- Sonnabend, 23. September
8 bis 9 Uhr: Brückenstraße
9.30 bis 10.30 Uhr: Merbitzer Straße/Wolfszug
11.15 bis 12.15 Uhr: Ziegeleistraße
13 bis 14 Uhr: Hohendölzschener Straße/Luftbadstraße
- Montag, 25. September
11.30 bis 12.30 Uhr: Wendel-Hipler-Straße/Oskar-Mai-Straße
Gompitz
- Freitag, 29. September
10 bis 11 Uhr: Unkersdorf, Am Schreiberbach/Schwarmweg
11.30 bis 13 Uhr: Pennrich, Altnossener Straße (Bauhof)
14.30 bis 15.15 Uhr: Ockerwitzer Allee/Altgompitz
15.45 bis 16.30 Uhr: Ockerwitz, Ockerwitzer Allee 21
Klotzsche
- Sonnabend, 16. September
8 bis 9 Uhr: Rostocker Straße/Boltenhagener Straße
9.30 bis 10.30 Uhr: Markt (Hellerau)
- Donnerstag, 21. September
15 bis 15.45 Uhr: Lausaer Straße
16.15 bis 17.00 Uhr: Wilschdorf, Altwilschdorf/Kirchstraße (Dorfplatz)
17.30 bis 18.30 Uhr: Keulenbergstraße/Waldteichstraße
Langebrück
- Montag, 18. September
11.30 bis 12.30 Uhr: Badstraße
14 bis 15.30 Uhr: Nicodèstraße (Höhe Schule)
Leuben
- Dienstag, 12. September
10 bis 10.45 Uhr: Bosewitzer Straße/Bahnhofstraße
- Mittwoch, 13. September
11.30 bis 12.15 Uhr: Seidelbaststraße/Neue Straße
13.45 bis 14.45 Uhr: Lilienthalstraße/Hertzstraße
15.15 bis 16 Uhr: Laibacher Straße/Hermannstädter Straße
16.45 bis 17.45 Uhr: Steirische Straße/Salzburger Straße
- Freitag, 15. September
10 bis 10.45 Uhr: Försterlingstraße
- Freitag, 22. September
10 bis 11 Uhr: Tronitzer Straße/Borsbergblick
Loschwitz         
- Montag, 11. September
10 bis 11.30 Uhr: Ullersdorfer Platz (Höhe „Café Heiderand“)
12.45 bis 13.45 Uhr: Ludwig-Küntzelmann-Platz
- Mittwoch, 20. September
10 bis 11.30 Uhr: Leonardo-da-Vinci-Straße (Busschleife Pillnitz)
12.15 bis 13 Uhr: Altsöbrigen
14.30 bis 15.15 Uhr: Fidelio-F.-Finke-Straße/Amtsstraße
16 bis 17 Uhr: Auf der Höhe/Herrenbergstraße
17.30 bis 18.30 Uhr: Quohrener Straße/Rochwitzer Straße
- Dienstag, 26. September
10 bis 10.45 Uhr: Oberwachwitzer Weg (Parkplatz am Fernsehturm)
Mobschatz
- Dienstag, 19. September
17.15 bis 18.30 Uhr: Brabschütz, Dorfplatz-Brabschütz/Zum Schwarm
- Freitag, 29. September
17.15 bis 18.30 Uhr: Elbhangstraße/Am Berg
Neustadt
- Montag, 11. September
14.30 bis 15.30 Uhr: Forststraße/Löbauer Straße
Oberwartha
- Dienstag, 19. September
15.30 bis 16.30 Uhr: Fritz-Arndt-Platz (Dorfplatz)
Pieschen
- Sonnabend, 16. September
11.15 bis 12 Uhr: Kronenstraße/Reichenberger Straße
13 bis 13.45 Uhr: Waldemarstraße/Peschelstraße
14.15 bis 15 Uhr: Rietzstraße/Bunsenstraße
- Sonnabend, 30. September
8 bis 9 Uhr: Neuländer Straße (Höhe Nr. 95)
9.30 bis 10.30 Uhr: Rankestraße/Geibelstraße
11.15 bis 12.15 Uhr: Fürstenhainer Straße/Gleinaer Straße
13 bis 14 Uhr: Altkaditz
Plauen
- Dienstag, 12. September
14.45 bis 15.45 Uhr: Räcknitzhöhe/Rubensweg
16.15 bis 17 Uhr: Bienertstraße/Hohe Straße
17.30 bis 19 Uhr: Altenzeller Straße/Liebigstraße
- Donnerstag, 14. September
17.30 bis 19 Uhr: Albert-Schweitzer-Straße/Bernhardstraße
- Montag, 25. September
14 bis 15 Uhr: Saarstraße/Am Hohen Stein
15.30 bis 16.30 Uhr: Paul-Büttner-Straße/Karlsruher Straße
17 bis 18.30 Uhr: Altmockritz (gegenüber Bushaltestelle)
Prohlis
- Dienstag, 12. September
11.15 bis 12 Uhr: Boxberger Straße (Höhe Schule)
13.30 bis 14.15 Uhr: Uhdestraße/Feuerbachstraße
- Mittwoch, 13. September
10 bis 10.45 Uhr: Reisstraße/Sosaer Straße
- Freitag, 22. September
11.30 bis 12.15 Uhr: Bahnhofstraße/Prof.-Billroth-Straße
13.45 bis 14.45 Uhr: Theilestraße/Am Galgenberg
15.15 bis 16 Uhr: Langobardenstraße/Elsternstraße
16.45 bis 17.30 Uhr: Leubnitzer Höhe/Wilmsdorfer Straße
18 bis 19 Uhr: Klosterteichplatz
Schönborn
- Montag, 18. September
10 bis 11 Uhr: Seifersdorfer Straße
Schönfeld-Weißig
- Dienstag, 26. September
11.30 bis 12.30 Uhr: Cunnersdorf, Gönnsdorfer Straße 26
14 bis 15 Uhr: Schönfeld, Reitzendorfer Straße (Höhe Schloss)
15.30 bis 16.30 Uhr: Schullwitz, Bühlauer Straße (Containerstandplatz)
17.15 bis 18.15 Uhr: Eschdorf, Pirnaer Straße/Freigut Eschdorf
- Mittwoch, 27. September
10 bis 10.45 Uhr: Pappritz, Straße des Friedens/Stallberg
11.15 bis 12.15 Uhr: Gönnsdorf, Zachengrundring (Containerstandplatz)
13.45 bis 14.45 Uhr: Weißig, Heinrich-Lange-Straße (Containerstandplatz)
15.15 bis 16.45 Uhr: Weißig, Bautzner Straße (Parkplatz Gasthof Weißig)
17.30 bis 18.30 Uhr: Weißig, Pillnitzer Straße/Talstraße
- Donnerstag, 28. September
10 bis 10.45 Uhr: Rockau, Am Dorfplatz
11.15 bis 12.15 Uhr: Malschendorf, Zur Hohle/Am Spritzenberg (Feldscheune)
13.45 bis 14.45 Uhr: Reitzendorf, Schullwitzer Straße 3
15.15 bis 16.15 Uhr: Zaschendorf, Dorfstraße 6/7
17 bis 18 Uhr: Borsberg, Hochlandstraße (Busschleife)
Weixdorf
- Montag, 18. September
16.30 bis 18.30 Uhr:Platz des Friedens (Bahnhof – Bad)
- Donnerstag, 21. September
10 bis 10.45 Uhr: Marsdorf, Marsdorfer Hauptstraße (Containerstandplatz)
11.15 bis 12.15 Uhr: Alte Moritzburger Straße/Gomlitzer Querweg
13.45 bis 14.30 Uhr: Am Seifzerbach/Nixenweg


Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Copyright © 2020 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.