Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Dieb geht der Bundespolizei ins Netz

Polizeireport-Dresden.de  07.09.2017 16:44 Uhr - Dresden (ots) - Am Donnerstagnachmittag, den 07.09.2017, gegen 13:10 Uhr kontrollierten Bundespolizisten im Zug von Dresden nach Prag einen 29-Jährigen. Dabei stellten sie fest, dass der italienische Staatsangehörige durch zwei deutsche Staatsanwaltschaften wegen Diebstahls bzw. besonders schweren Diebstahls, per Haftbefehl gesucht wurde.

Bei Zahlung von 1.390,- EUR Gesamtgeldstrafe bestand für den jungen Mann die Möglichkeit einen Gefängnisaufenthalt zu vermeiden. Diesen Betrag konnte er nicht aufbringen, nun muss er für 139 Tage ins Gefängnis.


Quelle: Bundespolizeiinspektion Dresden

Copyright © 2020 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.