Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Sonntag ist Zootag im Zoo Dresden

MeiDresden.de  15.09.2017  08:30 Uhr - Am 17. September lädt der Zoo Dresden bereits ab 8 Uhr alle kleinen und großen Tierfreunde ein, auf Entdeckungsreise zu gehen. Zum ZOOTAG erwarten die Besucher mehr als 20 Tierpflegertreffpunkte, spannende Fütterungen und Einblicke hinter die Kulissen. Frühaufsteher können zwischen 8 und 9 Uhr den Vogelpflegern bei der Futterzubereitung über die Schulter schauen und sich den vielfältigen Speiseplan der gefiederten Zoobewohner erklären lassen. In der Zeit von 10 bis 17 Uhr sind für alle Besucher die Türen der Futtermeisterei geöffnet.

Ebenfalls können die Stallungen der Giraffen und Zebras besichtigt und in die Interimsunterkunft der Elefanten geschaut werden. Auch bei den anderen Treffpunkten gibt es einiges Besonderes zu erleben. So erhalten Zwergotter, Katta und Erdmännchen außergewöhnliche Beschäftigungs-angebote, die zuvor von den Kindern mit unseren Zoohandwerkern gebastelt werden können. Die Tierärztin gewährt Einblick in die Zootierarztpraxis und die Zoo-Gärtner präsentieren ihre Fahrzeuge und laden zum kurzweiligen botanischen Rundgang im Zoo ein.


Anlässlich des „International Red Panda Day“ vermitteln die Zooscouts spielerisch viele Informationen über die Tiere und über Schutzprogramme in deren natürlichem Lebensraum. Es kann gebastelt, gemalt und sich beim Kinderschminken selbst in einen Kleinen Panda verwandelt werden. Ziel ist es, an diesem Tag 250 Euro Spenden zu sammeln. Diese Summe ist notwendig, um vor Ort in Asien sogenannte „Forest Ranger“ für ein Jahr zu unterstützen, die gegen Wilderei und Lebensraumzerstörung der Kleinen Pandas kämpfen.

Programm zum Zootag am 17. September:
10 – 17 Uhr: Blick in die Speisekammer des Zoos – Besuche unsere Futtermeisterei
10 – 17 Uhr: Forscher-Entdecker-Wiese (auf der Streichelgehegewiese)

o Vorne rein – hinten raus! Unsere Auszubildenden stellen spielerisch verschiedene Tierverdauungssysteme vor (mit Tierkotquiz und Tierpfleger-Spielaktion)
o Helfen erwünscht! – International Red Panda Day Informationsstand zum Kleinen Panda mit Kinderschminken, Mal- und Rätselaktion
o 10 bis 14:00 Uhr: Hilf beim Basteln von Tierbeschäftigungen
o Infostand: Wo kommt der Honig her?

12 - 13 Uhr: Einblick in die Zootierarztpraxis
10 - 17 Uhr: Entdecke die Fahrzeuge der Zoogärtner (Pinguinwiese) + botanischer Rundgang (ca. 30 Minuten): 10:30 Uhr und 13:00 Uhr
10:30 / 11:30 / 14:30 / 16 Uhr: Zookasper

Tierpflegertreffpunkte und Fütterungen
8:00 - 9:00 Uhr - Futterzubereitung für die Vögel im Ibishaus
9:15 Uhr - Treff im Terrarium
9:30 Uhr - Fütterung Koalas
10:00 Uhr - Einblick in das Elefanteninterimsgebäude (Treff am Terrarium)
10:15 Uhr - Sunda-Gavial
10:45 Uhr - Orang-Utan
11:00 Uhr - Wiegen der Koalas
11:15 Uhr - Zwergotter
11:30 Uhr - Goldtakin
11:45 Uhr - Geiervoliere
12:00 Uhr - Rotes Riesenkänguru
12:15 Uhr - Pelikanfütterung
12:30 Uhr - Löwe
13:30 Uhr - Elefant
13:45 Uhr - Katta
14:00 Uhr - Kleiner Panda
14:15 Uhr - Schneeeule
14:30 Uhr - Riesenschildkröten (wetterabhängig!)
14:45 Uhr - Karakal
15:00 Uhr - Humboldtpinguin
15:15 Uhr - Watussi und Burenziege
15:30 Uhr - Guereza
16:00 Uhr - Blick hinter die Kulissen
bei Giraffe / Zebra
16:30 Uhr - Erdmännchen

MeiDresden.de Beiträge aus dem Zoo Dresden:

Tödliche Gefahr für Europas Geier

Maul auf - Hier kommt Futter für \"De Gaulle\" geflogen

Schnabel auf, hier kommt der Fisch

Quelle: Zoo Dresden

 

Copyright © 2020 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.