Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Drohnen-Führerschein wird am 1. Oktober Pflicht

MeiDresden.de  30.09.2017  11:45 Uhr - Wie das BMVI in einem Informationsblatt mitteilt benötigen Piloten ab 1.Oktober ein Kenntnisnachweis bei Drohnen ab 2 kg. Für größere Fluggeräte ab zwei Kilogramm Startgewicht wird eine Art Führerschein Pflicht, der sogenannte Kenntnisnachweis.
Das Luftfahrt-Bundesamt hat eine aktuelle Übersicht von Stellen, wo man die Prüfung ablegen kann. Die neue Drohnen-Verordnung ist seit dem Frühjahr in Kraft.

Für den Drohnen-Führerschein müssen Kenntnisse zur Navigation der Geräte und zu den rechtlichen Grundlagen für die Nutzung nachgewiesen werden, so das BMVI. Auch ab Sonntag gilt die Kennzeichnungspflicht für Drohnen ab 250 Gramm. Hierbei ist der Besitzer in der Pflicht Name und Anschrift auf den Drohnen anzugeben.

Bild: BMVI

 

 

Copyright © 2020 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.