Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Auf dem Sachsenmarkt gibt’s Bienenfutter

MeiDresden.de  10.04.2019  14:20 Uhr - Gärtner und Imker beraten am Freitag, 12. April 2019, von 8 Uhr bis 16.30 Uhr die Besucher des Sachsenmarktes Lingnerallee, wie man Bienen und andere Insekten in den eigenen Garten locken kann. Die Gärtner haben eine große Auswahl an insektenfreundlichen Stauden und Pflanzen dabei und die heimischen Imker bieten – wie jeden Freitag – Honig und Honigprodukte aus eigener Herstellung an.

Auch der BUND Dresden ist mit einem Stand und vielen nützlichen Informationen dabei. Zudem werden von der Deutschen Marktgilde eG an den Infopunkten sowie am BUND-Stand kostenlos Samentütchen für eine bunte Bienenweide an die Marktbesucher verteilt.

Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

„In erster Linie bieten unsere Wochenmärkte den Dresdnerinnen und Dresdnern die Möglichkeit zur Nahversorgung mit frischen und regionalen Waren. Sie sind aber auch ein Ort der Begegnung für die Nachbarschaft, fungieren sozusagen als Marktplatz der Informationen und beleben die Stadteile“, so Dr. Robert Franke, Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung. Insgesamt richtet die Landeshauptstadt zehn kommunale Wochenmärkte aus. Der Sachsenmarkt auf der Lingnerallee nahe dem Deutschen Hygiene-Museum ist Dresdens größter Wochenmarkt. Jeden Freitag hat dieser von 8 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet. „Bis zu 160 Markthändler bieten eine riesige Auswahl frischer Lebensmittel, Textilien aller Art, Haushaltsartikel, Korbwaren und vieles andere mehr an“, sagt Madeleine Megyesi-Lukaß, Leiterin Wochenmärkte Dresden bei der Deutschen Marktgilde eG. „Auch ein Scherenschleifer ist dabei und bereichert das bunte Angebot.“

Weitere Informationen und der aktuelle Wochenmarktkalender unter www.dresden.de/maerkte

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.