Wie die Mitteldeutsche Flughafen AG mitteilte, lag das Passagieraufkommen von Januar bis Juni mit 239.986 Fluggästen 66,6 Prozent unter dem Vorjahreswert.

Am Flughafen Dresden lag das Passagieraufkommen von Januar bis Juni mit 239.986 Fluggästen 66,6 Prozent unter dem Vorjahreswert. Im Monat Juni wurden 4.027 Fluggäste und damit 97,4 Prozent weniger als im Vorjahresmonat registriert. Mit 7.188 Starts und Landungen sank die Zahl der Flugbewegungen um 48,7 Prozent unter das Vorjahresniveau.

Mitteldeutsche Flughäfen mit weniger Passagieren  (Foto: MeiDresden.de)Mitteldeutsche Flughäfen mit weniger Passagieren (Foto: MeiDresden.de)

Der Flughafen Leipzig/Halle verzeichnete im ersten Halbjahr 333.340 Fluggäste und damit 70,7 Prozent weniger als im Vorjahr. Im Monat Juni betrug der Rückgang mit 1.531 Fluggästen 99,4 Prozent. Mit 31.188 Starts und Landungen ging die Zahl der Flugbewegungen am Flughafen Leipzig/Halle um 19,3 Prozent zurück.

Quelle: Mitteldeutsche Flughafen AG

Kulinarische Veranstaltungen und Infos

(Lust auf Dresden ist Partner von MeiDresden.de)