Sachsen/Dresden. Das Wetter für die nächsten Tage bleibt unbeständig. Örtlich Regen und leichter Schneefall möglich. Am Mittwoch kann es bis zu 14 Grad warm werden.

Am Montag östlich der Elbe wolkig, sonst stark bewölkt mit etwas Sprühregen, im Vogtland und Westerzgebirge gelegentlich leichter Schneefall oder Schneegriesel. Maximumwerte 5 bis 8, im Bergland 0 bis 5 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind. In der Nacht zum Dienstag stark bewölkt und geringer Sprühregen, im Bergland Schneegriesel. Tiefstwerte 2 bis 0, im Bergland bis -4 Grad. Schwachwindig.

Am Dienstag meist stark bewölkt und gelegentlich etwas Regen. Tageshöchsttemperatur 7 bis 10, im Bergland 3 bis 8 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind.
In der Nacht zum Mittwoch wolkig mit Auflockerungen und meist niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 3 bis 1, im Bergland bis -2 Grad. Schwacher Westwind.

Am Mittwoch heiter und niederschlagsfrei. Deutlich milder bei 9 bis 14 Grad. Schwacher Wind aus West. In der Nacht zum Donnerstag wolkig und niederschlagsfrei.
Temperaturrückgang auf 3 bis -1 Grad. Schwacher Südwstwind.

Für die Frühblüher wird es vereinzelt noch mal kalt. Am besten ist vom Balkon nehmen und auf den Boden stellen. Oder sogar in die Wohnung stellen, damit sie nicht erfrieren, dass wäre Schade.

Wetter in Sachsen - Regen, Schneeschauer - Mittwoch milder - Foto: MeiDresden.deWetter in Sachsen - Regen, Schneeschauer - Mittwoch milder - Foto: MeiDresden.de

 

Wetter in Sachsen - Regen, Schneeschauer - Mittwoch milder - Foto: MeiDresden.deWetter in Sachsen - Regen, Schneeschauer - Mittwoch milder - Foto: MeiDresden.de

 

Wetter in Sachsen - Regen, Schneeschauer - Mittwoch milder  Foto:MeiDresden.de/ Frank LooseWetter in Sachsen - Regen, Schneeschauer - Mittwoch milder Foto:MeiDresden.de/ Frank Loose

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Der Feed konnte nicht gefunden werden!