Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Letzte Möglichkeit: Mit dem „offenen Leipziger“ durch Dresden
+++ Am Samstag findet eine Großdemonstration in Dresden statt! +++ Mehr dazu hier: Zur Newsmeldung +++

MeiDresden.de  15.06.2017  19:00 Uhr - Anlässlich des 25-jährigen Vereinsjubiläums hat sich der Straßenbahnmuseum Dresden e. V. ein ganz besonderes Fahrzeug aus Leipzig geborgt. Zu Gast ist eine Cabrio-Straßenbahn – der „Offene Leipziger“. Damit sich der Aufwand für den Transport und das Umspuren lohnt, weilt der umgebaute Tatra-Wagen dreieinhalb Wochen in Dresden. Zum Jubiläumsfest am 3. Juni hatte sich der Gast in die Fahrzeugparade eingereiht und anschließend Rundfahrten durchgeführt. Auch am letzten Wochenende nutzten viele Dresdner die Gelegenheit für eine Fahrt mit der Schönwetterbahn.

Wer noch nicht das Vergnügen hatte, in dem „offenen Leipziger“ mitfahren, hat am kommenden Wochenende noch einmal die Gelegenheit dazu. Vorausgesetzt, es ist trocken. Bei regnerischem Wetter fährt als Ersatz ein historischer Dresdner Tatra des Typs T6.

Foto: Steffen Natzschka

Die Rundfahrten starten am Samstag und Sonntag jeweils 10:00, 11:30, 13:30, 15:00 und 16:30 Uhr ab der Gleisschleife Wallstraße. Erwachsene zahlen 9,00 Euro und Kinder von 8 bis 14 Jahren 6,00 Euro für die einstündige Fahrt. Die Anzahl der Sitzplätze und damit auch der Fahrgäste ist auf 25 Personen begrenzt. Eine Mitfahrt von Kindern ist ab 8 Jahren möglich.

 

Quelle: DVB AG

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.