Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Baum für den 585. Dresdner Striezelmarkt steht

MeiDresden.de  03.11.2019  06:35 Uhr - Die Zeit ist nicht aufzuhalten. Ja es ist schon wieder soweit, die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Auf dem Dresdner Altmarkt wurde daher die neue Fichte für den 585.Striezelmarkt aufgestellt, bevor alle anderen Buden kommen. Die Fichte kommt diesmal aus dem heimischen Forst. Eigentlich hatte man wieder aufgerufen einen Baum für den Striezelmarkt zu spenden, doch es war kein Baum dabei, der den Ansprüchen gerecht wurde. Diesmal kommt die Fichte aus dem Forstbezirk Bärenfels. Auf dem Striezelmarkt angekommen musste der Stamm noch zurecht gesägt werden, damit er in das dafür vorgesehene Loch passt.



Aktuell laufen bereits die Vorbereitungen für den Aufbau des 585. Dresdner Striezelmarktes auf dem Dresdner Altmarkt. Die ersten Markierungen für Hütten, Kabel und Aufbauten werden auf dem Platz gesetzt. Die Lichterketten der Stadtbeleuchtung sind bereits befestigt.

 

Foto: privat

Jedes Jahr ist der Baum leuchtender Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes. Ab Montag, 4. November, bekommt der Altmarkt eine Bauzaun-Umrandung und der Aufbau beginnt: Zuerst wird mit der Überbauung der Brunnen und dem Aufbau der Weihnachtsbäckerei begonnen, dann folgen Etagenkarussell, Pyramide und Bühne.

Foto: privat

 

Der Baum erhält seinen Lichterschmuck: eine 2 900 Meter lange Lichterkette, an der 16 200 LEDs leuchten.
Auf der Baumspitze wird ein Stern, 70 mal 70 Zentimeter, leuchten. In diesem Jahr öffnet der Dresdner Striezelmarkt am Mittwoch, 27. November 2019 16 Uhr, traditionell mit dem ökumenischen Gottesdienst in der Dresdner Kreuzkirche und einem anschließenden Bühnenprogramm.

 

Foto: privat

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.