Wie der Zoo Dresden via Facebook am Mittwoch mitteilte sind die Elefantenkühe mit dem Bullen Tonga tagsüber in der Außenanlage zusammen.

Wie der Zoo Dresden via Facebook am Mittwoch mitteilte sind die Elefantenkühe mit dem Bullen Tonga tagsüber in der Außenanlage zusammen. Das erste Zusammentreffen verlief ruhig. Es gibt erste Annäherungen von Drombo und Tonga. Wie der Zoo weiter mitteilte soll im nächsten Jahr die Elefanten-Außenanlage in Richtung Löwenanlage erweitert werden. Während des Umbaus des Afrikahauses wurden die Dickhäuter in einer Halle untergebracht. Diese wurde nun abgebaut und die Planungen für die Erweiterung der Außenanlage laufen.

Elefantenbulle "Tonga" auf der Außenanlage!   Foto: MeiDresden.deElefantenbulle "Tonga" auf der Außenanlage! Foto: MeiDresden.de

Elefantenbulle "Tonga" auf der Außenanlage!   Foto: MeiDresden.deElefantenbulle "Tonga" auf der Außenanlage! Foto: MeiDresden.de