Dresden. Sie ist Wahrzeichen und Denkmal zugleich. Die Dresdner Frauenkirche wurde im Krieg zerstört und es dauerte 60 Jahre bis sie wieder aufgebaut wurde.

Sie ist Wahrzeichen und Denkmal zugleich. Die Dresdner Frauenkirche wurde im Krieg zerstört und es dauerte 60 Jahre bis sie wieder aufgebaut wurde. Den Wunsch des Wiederaufbaues hegten viele Menschen in- und außerhalb Dresdens. In der ehemaligen DDR setzte man auf andere Prioritäten, sodaß die Kirche erst mit der Wende wiederaufgebaut wurde. Lange stand die alte Ruine einfach so da, als Mahnmahl. 

Entdecke Dresden -  Das Wahrzeichen Dresdens, die Frauenkirche   Foto: Birgit Stohr - Exklusiv für MeiDresden.de zur Verfügung gestelltEntdecke Dresden - Das Wahrzeichen Dresdens, die Frauenkirche Foto: Birgit Stohr - Exklusiv für MeiDresden.de zur Verfügung gestellt

Ganze 13 Jahre dauerte es, bis sie in ihrer vollen barocken Schönheit ihre Tore für die Menschen öffnen konnte. Die Kosten betrugen 182,6 Mio EUR. Davon kam der größte Teil unter anderem durch Spenden und andere Zuwendungen zusammen. Sie ist und bleibt das Wahrzeichen Dresdens. Beim Wiederaufbau hat man alte Steine wieder verwendet. Dies ist ein ganz besonderes Merkmal.

Ein ganz besonderes Ereignis war am 22. Juni 2004. Es wurde die Turmhaube und das Kreuz mit einem Spezialkran aufgesetzt. Tausende Dresdner und Gäste waren vor Ort.

Entdecke Dresden -  Das Wahrzeichen Dresdens, die Frauenkirche   Foto: Gunter GallEntdecke Dresden - Das Wahrzeichen Dresdens, die Frauenkirche Foto: Gunter Gall

Entdecke Dresden -  Das Wahrzeichen Dresdens, die Frauenkirche   Foto: Gunter GallEntdecke Dresden - Das Wahrzeichen Dresdens, die Frauenkirche Foto: Gunter Gall

Entdecke Dresden -  Das Wahrzeichen Dresdens, die Frauenkirche   Foto: Gunter GallEntdecke Dresden - Das Wahrzeichen Dresdens, die Frauenkirche Foto: Gunter Gall

Am 30. Oktober 2005 wurde der Wiederaufbau durch die festliche Weihe der Kirche abgeschlossen.
Mehr zum Wiederaufbau: https://www.frauenkirche-dresden.de/wiederaufbau/

Entdecke Dresden -  Das Wahrzeichen Dresdens, die Frauenkirche   Foto: Gunter GallEntdecke Dresden - Das Wahrzeichen Dresdens, die Frauenkirche Foto: Gunter Gall

Der Feed konnte nicht gefunden werden!