Polizei-Pressemeldung 25.09.2019 16:34 Uhr - Am Dienstagvormittag hat ein zunächst Unbekannter einen Senior (74) auf der Wernerstraße bestohlen. Der Täter näherte sich von hinten auf einem Fahrrad, riss dem 74-Jährigen einen Beutel aus der Hand und flüchtete. In dem Beutel befanden sich neben persönlichen Dokumenten 40 Euro, die der Mann kurz zuvor von einer Bank geholt hatte.

Der Täter blieb jedoch nicht lange unerkannt. Als sich der Senior an seine Bank wandte, stellte sich heraus, dass der mutmaßliche Dieb offenbar kurz zuvor ebenfalls Kunde des Geldhauses war. Bei ihm handelt es einen 33-jährigen Deutschen. Er muss sich nun wegen Diebstahls verantworten.

Quelle: Polizei Dresden

Kulinarische Veranstaltungen und Infos

(Lust auf Dresden ist Partner von MeiDresden.de)