Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Auf Klau-Tour in Dresden

Polizei-Pressemeldung  02.12.2019  15:02 Uhr -   Samstagabend begaben sich drei Männer in einen Supermarkt an der Budapester Straße und füllten zwei Einkaufswagen mit Lebensmitteln. Mit diesen verließen sie anschließend ohne zu zahlen den Laden. Den Mitarbeitern gelang es, einen der Männer aufzuhalten.

Er hatte Waren im Gesamtwert von über 600 Euro bei sich. Seine Kompagnons flüchteten mit dem weiteren Diebesgut in einem Transporter. Bundespolizisten konnten das Fahrzeug, einen Ford Transit, später auf der BAB 17 stoppen und vier tschechische Insassen im Alter zwischen 22 und 35 Jahren vorläufig festnehmen. Am Ford waren als gestohlen gemeldete Kennzeichen angebracht.

Zudem war der Wagen nicht zugelassen und nicht versichert. Gegen die fünf Männer wird nun unter anderem wegen Bandendiebstahls ermittelt.

 

Quelle: Polizei Dresden

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.