Am Dienstag haben Bürgerpolizisten des Revieres Mitte mehrere Fahrräder an der Grunaer Str. fahndungsmäßig kontrolliert. Treffer gab es keine, teilte die Polizei auf Nachfra-ge mit.

Am Dienstag haben Bürgerpolizisten des Revieres Mitte mehrere Fahrräder an der Grunaer Str. fahndungsmäßig kontrolliert. Wie Lukas Reumund - Sachbearbeiter für Medienarbeit auf Nachfrage von MeiDresden.de sagte, haben Hausmeister der Vonovia mehrere abgestellte Fahrräder aus den Objekten und Grundstücken zusammen-gesammelt. Diese haben die Beamten fahndungsmäßig überprüft. Es liegen allerdings derzeit keine Angaben über Fahndungstreffer vor. 

Wir entfernen regelmäßig Fahrräder aus unseren Gebäuden, wenn diese Brandlasten darstellen. Diese lagern wir dann ein. Bevor wir die in der Zwischenzeit nicht abgeholten Fahrräder entsorgen, prüfen wir gemeinsam mit der Polizei, ob es zu den Rahmennummern eine Meldung gibt. Wenn dem nicht so ist, können die Räder entsorgt werden. Grundgedanke: So erhöht sich die Chance für Leute, die ihr Fahrrad vermissen, dass es gefunden wird.

Matthias Wulff Vonovia-Pressesprecher für Ostdeutschland

Fahndungsmäßige Fahrradkontrolle am Hochhaus   Foto: LeserfotoFahndungsmäßige Fahrradkontrolle am Hochhaus Foto: Leserfoto

Fahndungsmäßige Fahrradkontrolle am Hochhaus   Foto: LeserfotoFahndungsmäßige Fahrradkontrolle am Hochhaus Foto: Leserfoto