Dresden. Am Montagabend ist ein Jugendlicher (14) am Neustädter Markt beraubt worden.

Am Montagabend ist ein Jugendlicher (14) am Neustädter Markt beraubt worden.

Ein unbekannter Mann sprach den 14-Jährigen am Goldenen Reiter an und forderte Geld. Als der Junge verneinte, hielt der Täter ihn fest und schlug ihm in der Folge ins Gesicht. Der Jugendliche übergab daraufhin 20 Euro. Als der Täter auch noch das Telefon an sich reißen wollte, gelang dem 14-Jährigen die Flucht. Er wurde leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen.

Quelle: Polizei Sachsen

Der Feed konnte nicht gefunden werden!