Dresden. Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in ein Büro an der Gerokstraße eingebrochen.

Dresden. Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in ein Büro an der Gerokstraße eingebrochen.

Die Täter hebelten die Terrassentür eines Gebäudes auf und gelangten in den Flur. Sie versuchten eine Brandschutztür aufzuhebeln was nicht gelang. In der Folge brachen sie die Tür zu einem Büro auf und durchsuchten dieses. Sie stahlen unter anderem einen Fotoapparat, einen Computer sowie einen Akkuschrauber samt Akkus. Der Stehlschaden wurde mit etwa 400 Euro angegeben. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

 Quelle: Polizei Sachsen

Der Feed konnte nicht gefunden werden!