Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Gefängnis nach Diebstahl

Polizeireport-Dresden.de  30.06.2017  16:16 Uhr - Dresden (ots) - Nach einem Diebstahl in einem Lebensmittelgeschäft am Bahnhof Dresden-Neustadt am Donnerstagmittag wird der Dieb die nächsten 75 Tage im Gefängnis verbringen müssen.

Die hinzugerufene Bundespolizei stellte im Rahmen der Personalienfeststellung fest, dass gegen den 32-jährigen Tunesier ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Dresden wegen Diebstahl vorlag. Um eine Haftstrafe abzuwenden, sollte dieser 750EUR bezahlen. Zudem wurde er durch die Polizeidirektion Leipzig sowie von der Staatsanwaltschaft Leipzig wegen gleichwertigen Delikten gesucht.

Da er die Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wurde er noch am selben Tag in die Justizvollzugsanstalt Dresden eingeliefert.

Quelle: Bundespolizeiinspektion Dresden

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.