MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Räuberischer Diebstahl – Täter stellt sich selbst

Polizei-Pressemeldung  14.04.2019 15:23 Uhr - Ein zunächst unbekannter Täter ließ sich in einem Supermarkt einschließen. Zur Tatzeit bewegte er sich im Laden und löste dabei eine Alarmanlage aus. Als die Verantwortliche mit ihrem 39-jährigen Partner vor Ort erschien, kam ihnen im Laden der Täter entgegen, welcher ein Päckchen Kaffee, eine Flasche Bier, einen Schlüssel und einen Mitarbeiterschal entwendet hatte.

Er wurde durch die beiden Berechtigten aufgefordert am Ort zu bleiben bis die Polizei eintrifft. Daraufhin warf er dem Geschädigten die Bierflasche ins Gesicht und flüchtete. Dieser erlitt dadurch einen Kiefernbruch sowie Schnittverletzungen im Gesicht. Er wurde stationär in ein Krankenhaus eingeliefert. Gegen 23.50 Uhr erschien der Täter, ein 31-jähriger Deutscher, während der polizeilichen Anzeigenaufnahme am Tatort und stellte sich. Das Diebesgut übergab er an die Berechtigte. Er stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Quelle: Polizei Dresden

Copyright © 2020 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.