Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - The Student Hotel zeigt sich und eröffnet demnächst

MeiDresden.de  22.11.2018  13:40 Uhr(MS) - Aus dem ehemaligen IBIS-Hotel "Lilienstein" ist ein neues Hybrid Hotel geworden. Das "The Student Hotel" ist in Deutschland das erste umgebaute Hotel sagte Joost Serrarens auf einer Pressekonferrenz bereits im Februar. Nun steht der offizielle Eröffnungstag fest und die Dresdner haben die Möglichkeit sich am Tag der Offenen Tür das Hotel einmal anzuschauen. Der Umbau des Ibis-Hotels kostete den niederländischen Investor rund 11 Millionen Euro.

Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Auf 10 Etagen verteilen sich Zimmer und Büros die man anmieten kann. Im Frühjahr soll die Dachterrasse noch dazu kommen. Das Ziel ist es eine Community aufzubauen. Es ist das erste "Mischhotel" zwischen Studenten und Hotelgästen.  Für Studenten gibt es Im Haus eine gemeinsame Küche. Später sollen hier auch Kochevents stattfinden, sagte der Chief Operating Officer, Joost Serrarens gegenüber MeiDresden.de. Noch fehlen aber die Kochstationen, die noch geliefert werden.

Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Das sich die Dresdner auich ein Bild machen können  gibt es am 24.11.2018 ab 10 Uhr den Tag der offenen Tür. Einfach vorbei schauen. In kleinen Gruppen soll so das Hotel gezeigt werden. Die offizielle Eröffnung wird der 27.11.2018 sein. Hier sind bereits erste Übernachtungen gebucht.

Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Im Keller gibt es Fitness, Sport und Waschräume. Vernetzt ist das ganze via einer App, die die Studenten kostenlos nutzen können.

Studentenzimmer    Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Das The Student HotelDresden verfügt über 306 unterschiedlich ausgestatte Zimmer für Reisende jeden Alters und für jeden beliebigen Zeitraum, von einer Nacht bis zu einem Jahr. Es gibt Einzel- sowie Doppelzimmer. Studentenzimmer können für ein Semester oder ein ganzes Jahr gemietet werden. Studenten haben die Möglichkeit, eine hochwertig eingerichtete Gemeinschaftsküche im Erdgeschoss zu nutzen. Gäste, die einen längeren Aufenthalt planen, können größere „Short-Stay-Zimmer“ mieten, während normale Hotelgäste unter einer Vielzahl von Zimmern unterschiedlicher Größen und Ausstattungen wählen können.

Hotelzimmer  Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

TSH Collab: Die Co-Working Angebote
TSH Collab bietet Platz zum Arbeiten und ist aus der steigenden Nachfrage nach flexiblen Arbeitsmodellen für Co-Working Communities entstanden.  Im Collab TSH Dresden herrscht eine ruhige Atmosphäre, wo Mitglieder flexible oder längerfristige individuelle Arbeitsplätze oder sogar Einzelbüros mieten können. Die Mitgliedschaft beinhaltet die freie Nutzung aller Hoteleinrichtungen inklusive der Dachterrasse mit Whirlpool, dem Fitness-Studio im Untergeschoss, ebenso wie einen Rabatt auf Hotelzimmer und die Espresso-Bar "Common Grounds".
 
Zur Verfügung stehen fünf Büros, sechs "Dedicated Desk", eine "Flex Desk Area" und vier Meetingräume, darunter auch ein Meetingraum mit Blick über die Stadt.

TSH Dresden, ist die Stadt Dresden
TSH Dresden ist nur 10 Minuten entfernt von vier der wichtigsten Instituten, der TU Dresden und der Altstadt.  
•    Adresse: Prager Straße 13, Dresden
•    Offizielle Eröffnung: 27. November 2018
•    Anzahl der Zimmer: 306 (175 Studentenzimmer, 122 Hotelzimmer, 9 Zimmer für Kurzaufenthalte)
•    Angebote: Besprechungsräume, TSH Collab-Bereiche für gemeinschaftliches Arbeiten, Rezeption und Lounge, Lobby, Fitness-Studio, Lesebereich, Terrasse, Dachterrasse mit Hot-Tub (nur für Bewohner), Penthouse-Konferenzraum
•    Essen und Trinken: Common Grounds ganztägig geöffnete Bar wochentags ab 7 Uhr und an den Wochenenden ab 8 Uhr
•    Zimmerraten für Studenten: Semester-Packages ab €459 pro Monat
•    Zimmer für Kurzaufenthalte ab €702 pro Monat
•    Hotelbuchungen: Zimmer ab €64 pro Nacht
•    Collab Co-Working Preise: Flex-Desk ab €99 pro Monat, individuelle Arbeitsplätze ab €200 pro Monat

Hier können Studenten lernen   Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Joost Serrarens, TSH Chief Operations Officer: „Wir wollten in Dresden einen Treffpunkt für die Generation, die sich eine innovative und kreative Zukunft wünscht, anbieten. Deshalb haben wir ein aufregendes Ambiente mit spielerischem Design kreiert, mit dem wir der Jugend von Heute eine Vielzahl von Angeboten bieten können. Unser Hotel steht nicht nur seinen Gästen zur Verfügung, sondern auch den Bewohnern Dresdens, um eine große Gemeinschaft zu ermöglichen.“

(Mitte) Chief Operating Officer, Joost Serrarens  Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Derzeit gibt es 17 Festangestellte die im Hotel beschäftigt werden. Eine der wichtigsten Position ist der "Connector". Er muss Dresden gut kennen, Leute aus der Stadt ins Hotel holen und den Bewohnern des Hotels Orientierungshilfe geben.

Weitere Infos: https://www.thestudenthotel.com/dresden/de/

Copyright © 2018 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.