Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Glückt der Neuanfang von Sarrasani?

MeiDresden.de  03.08.2017  16:00 Uhr - Im November 2016 wurde das Insolvenzverfahren bei Sarrasani eröffnet. Das Unternehmen ist Schieflage geraten. Der Hauptgrund war eine Umsatz-Steuernachzahlung von knapp 400.000 Euro. Auch die Show „Real Bodies“ floppte im Zelt. Nun soll es einen Neustart am Elbepark geben. Wie MeiDresden.de berichtete gab es keine weitere Anfrage auf eine Mietverlängerung für den Wiener Platz durch Sarrasani. Die noch offene Mietschuld wurde im Insolvenzverfahren angemeldet.



Nun soll es einen Neustart des Unternehmens mit der Vortführumng der Elemente-Show geben. Alleine der Name Sarrasani steht für eine besondere Circuskunst. Doch der Name Sarrasani ist durch eine "geschäftliche Fehlentscheidung" in Schieflage gekommen, wie Andre Sarrasani selber auf der Premiere 2016 sagte. Der Name steht natürlich auch für die weißen Tiger. Mit dem neuen Programm der Elemente sind auch die weißen Tiger aus dem Programm geflogen, zumindest sieht es danach aus. Auch in der ersten Elemente-Show 2015 waren keine weißen Tiger in der Show. Auf Nachfrage von MeiDresden gab man uns die Auskunft , dass die Tiger nicht ins Programm passten. Das war die Auskunft der Presseabteilung von 2015. Wie kann ich dann mit den weißen Tigern werben? Das ist ein Versprechen was nicht eingehalten wurde.



Bis jetzt stand es nur auf dem Papier, dass es weiter gehen soll. Nun folgten erste Taten. Die Gläubigerversammlung stimmte den Verkauf von Teilen des Geschäftsbetriebs zu. Das heisst: "Übernahme des großen Trocadero-Zeltes sowie weiteren Materials und Inventars für die Fortführung des Trocadero.Auch die drei Tiger Kijana, Ambra und Kaya bleiben unter der Obhut ihres Ziehvaters André Sarrasani.

"Mit dem Verkauf bleibt der Stadt Dresden ein wichtiges kulturelles Aushängeschild erhalten, so der Insolvenzverwalter Dr. Dirk Herzig. Es freut mich, dass nun die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Neustart für Herrn Sarrasani mit der Sarrasani Entertainment GmbH gegeben sind."Die Planungen für das Trocadero sind bereits angelaufen. Nach dieser wegweisenden Entscheidung werden wir in der nächsten Woche über Details informieren", sagte Andre Sarrasani in einer Pressemeldumng.

 Video: Gunter Gall

Neues Jahr neues Glück und somit stellte MeiDresden.de auch 2016 die Anfrage. Nun wurde uns von der Presseabteilung im Vorfeld der Premiere bestätigt, dass die weißen Tiger, oder zumindest einer davon, in der neuen Show auftreten werden. Doch wir warteten vergebens. Auf eine spätere und damit wieder eine weitere Anfrage kam die Antwort, dass bedingt durch die Situation in den letzten Wochen die Zeit mit den Tieren zu üben sehr knapp war.  Die Tiger gibt es noch und es soll mit ihnen gearbeitet werden um schnellstmöglich gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Wir lassen uns überraschen!

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.