Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Mit Bus und Bahn zum Rennrodel-Weltcup - WinterSportExpress Dresden – Altenberg und RVD-Shuttlebusse im Einsatz

MeiDresden.de  29.11.2017  14:00 Uhr - Zum Rennrodel-Weltcup, der vom 1. bis 3. Dezember im DKB-Eiskanal ausgetragen wird, sind mehr Busse und Bahnen im Einsatz. Die WinterSportExpress-Züge der Städtebahn Sachsen bringen Besucher von Dresden über Heidenau direkt nach Altenberg. Zwischen dem Bahnhof Altenberg und der Bobbahn setzt der Regionalverkehr Dresden (RVD) Shuttlebusse ein. Alternativ können Fahrgäste auch die Linie 360 des RVD nutzen, die ab Dresden über Possendorf, Dippoldiswalde und Kurort Kipsdorf nach Altenberg fährt. Die Busse halten direkt an der Bobbahn.

Die WinterSportExpress-Züge der Städtebahn Sachsen starten am Samstag und Sonntag ab dem Dresdner Hauptbahnhof jeweils um 8:05 und 10:05 Uhr, zurück ab Altenberg geht es 15:18 und 17:18 Uhr. Sie benötigen für die Strecke nur 65 Minuten. Darüber hinaus verkehren die Züge der Linie RB 72 im Zwei-Stunden-Takt zwischen Heidenau und Altenberg.

Foto: MeiDresden.de

 

Die Shuttle-Busse zur Bobbahn fahren am Freitag zwischen 8.15 Uhr und 13.30 Uhr, am Samstag zwischen 8.15 Uhr und 15.30 Uhr und am Sonntag zwischen 9 Uhr und 15 Uhr. Die Abfahrt erfolgt von der Sonderhaltestelle am Busbahnhof in Altenberg.

Genaue Fahrplanauskünfte sind an der VVO-InfoHotline unter 0351 / 852 65 55 und im Internet unter www.vvo-online.de, www.staedtebahn-sachsen.de und www.rvd.de erhältlich.

Quelle: Verkehrsverbund Oberelbe GmbH

Copyright © 2020 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.