Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Kinder - Wunschbäume leuchten bei Karstadt

MeiDresden.de  30.11.2017  16:50 Uhr Bei Karstadt in Dresden leuchten in der Vorweihnachtszeit dieses Jahr zum ersten Mal Wunschbäume, um Weihnachtswünsche von Kindern zu erfüllen, die sonst keine Geschenke bekommen würden. Die Weihnachtsbäume sind bis kurz vor Weihnachten mit Wunschzetteln von hilfsbedürftigen Kindern geschmückt. Damit haben alle Besucher des Karstadt-Hauses die Möglichkeit, in diesem Jahr einen oder mehrere diese besonderen Kinderwünsche zu erfüllen.

Das Karstadt-Team unterstützt die Aktion mit viel Engagement beim Aufstellen der Bäume, dem Verpacken der Geschenke und der Weitergabe an die Organisationen. „Mit den Wunschbäumen bringen wir Menschen, die helfen möchten, und Menschen, die Hilfe brauchen, zusammen“, erzählt Karstadt-Geschäftsführerin Christine Meyer von Froreich.

v.l.  Frau Anca Kübler, Vorstand Frauenschutzhaus, Claudia Baranyai, Malwina KiTa-Leiterin, Ulrike Grundmann vom Sonnenstrahl und Christine Meyer von Froreich, Karstadt Geschäftsführerin

Einen Wunschbaum hat der Verein Sonnenstrahl e.V. Dresden im Untergeschoss geschmückt. Er engagiert sich für krebskranke Kinder, die oft Weihnachten nicht zu ihren Familien nach Hause können und sich auf der onkologischen Kinderstation ein bisschen weihnachtliche Normalität wünschen.

 

Weihnachtswünsche haben auch die Kinder, deren Mütter im Frauenschutzhaus Dresden Zuflucht gesucht haben. Viele dieser Frauen haben gar nicht die Möglichkeit, ihren Kindern Geschenke zu machen. Auch hier geht es um ein Stückchen Normalität zu Weihnachten und um große Freude, die die Geschenke in die Frauenhäuser bringen. Dieser Weihnachtsbaum steht in der 4.Etage.

Den dritten Wunschbaum gestaltete der Malwina e.V. Ein Verein, der sich zur Aufgabe gemacht hat, besonders in der Äußeren Neustadt denjenigen Familien, Kindern, Jugendlichen, Müttern und Vätern Hilfe zu geben, die sie am nötigsten haben. Ganz wie die gute Fee „Malwina“ aus dem Kinderbuch "Das goldene Schlüsselchen oder die Abenteuer des Buratino" von Alexej Tolstoi.Hier steht der Baum in der 5.Etage an der Rolltreppe.

Die Wunschbäume leuchten bis zum 21. Dezember. Die Schenkenden können die Geschenke bei Karstadt im Service in der 3. Etage einpacken lassen. Die Geschenke müssen nicht unbedingt bei Karstadt gekauft werden, sollten aber dort verpackt abgegeben werden, damit die Organisationen sie dort abholen und an die Kinder weitergeben können.

Quelle: PR Mutschke

Copyright © 2020 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.