Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Mit dem Fahrrad sicher über den Bischofsplatz

MeiDresden.de  22.10.2018  15:30 Uhr - Ab Sonnabend, 10. November 2018, führt ein neuer Radweg über den Bischofsplatz zwischen Johann-Meyer-Straße und Dammweg. Derzeit entfernen Bauleute das Kopfsteinpflaster, asphaltieren die Straße und erneuern die Straßenentwässerung. „Am Bischofsplatz beheben wir einen entscheidenden Mangel im Radverkehrsnetz. Fahrradfahrer können hier künftig bequem und sicher auf separaten, asphaltierten Radfahrstreifen fahren.

In Dresden nutzen immer mehr Menschen im Alltag das Fahrrad. Deshalb verbessern wir die Radverkehrsinfrastruktur. Dabei orientieren wir uns am vom Stadtrat beschlossenen Radverkehrskonzept“, erklärt Verkehrsbürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain.

Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Parallel zu den Arbeiten am Radweg sind die Bauleute der Firma Teichmann Bau GmbH auch am  Bahnhofsvorplatz am Haltepunkt Bischofsplatz zugange. Sie verlegen auf der Fläche Granitkleinpflaster, pflanzen vier Amberbäume (Liquidambar styraciflua) und stellen Lichtstelen, Hockerbänke und Abfallbehälter auf. „Für die Radfahrer schaffen wir eine Verbindung von der Königsbrücker Straße bis zur Fritz-Reuter-Straße. Der Haltepunkt Bischofsplatz ist ein stark frequentierter Zugang in das angrenzende Hechtviertel. Mit der neugestalteten Fläche wollen wir die Aufenthaltsqualität des Bahnhofsvorplatzes deutlich steigern“, erläutert Schmidt-Lamontain. Insgesamt kosten die Bauarbeiten am Bischofsplatz rund 400 000 Euro.

Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Der Verkehr wird wechselseitig an der Baustelle vorbeigeleitet. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Anliegende Grundstücke bleiben unter Baustellenbedingungen weitestgehend erreichbar. Von Montag, 22. Oktober, bis Sonnabend, 10. November, ist Ersatzverkehr für die Straßenbahn im Einsatz. Die Haltestelle Bischofsplatz befindet sich dann vorübergehend auf der Johann-Meyer-Straße.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Copyright © 2018 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.