Die Bahnhof-Apotheke im Dresdner Hauptbahnhof, eine von drei Filialen der CITY-Apotheken Dresden, bietet absofort den Antigen-Schnelltest für 45 € an.

Die Bahnhof-Apotheke im Dresdner Hauptbahnhof, eine von drei Filialen der CITY-Apotheken Dresden, ist die nach aktuellem Kenntnisstand erste Apotheke in Deutschland, die die für Viele notwendigen Antigen-Schnelltests anbieten wird. Inhaberin Dr. Katja Scarlett Daub folgt damit einem Aufruf des Sächsischen Apothekerverbands, der Sächsischen Landesapothekerkammer und Sachsens Sozialministerin Petra Köpping. Gestern kam dann auch die offizielle Freigabe durch die Bundesapothekerkammer in Abstimmung mit dem Bundesministerium für Gesundheit.

Corona-Schnelltest: Fachpersonal der Bahnhof-Apotheke Dresden testet ab sofort  Foto: SymbolfotoCorona-Schnelltest: Fachpersonal der Bahnhof-Apotheke Dresden testet ab sofort Foto: Symbolfoto

„Ausschlaggebender Grund, mich sofort dafür starkzumachen, ist die häufige, fast verzweifelte Nachfrage Corona-Tests anzubieten. Ein Beispiel war gestern der Besuch einer älteren Dame in der Bahnhof-Apotheke“, verrät Dr. Daub. „Ihre Tochter und das Enkelkind haben die Dame gerade aus dem Zug angerufen – ihnen wurde telefonisch mitgeteilt, dass sie vor wenigen Tagen Erst-Kontakt zu einer Person hatten, die positiv auf Corona getestet wurde. Die Dame wusste nicht mehr weiter und bat uns um Hilfe – soll sie nun die beiden in ihrer Wohnung empfangen oder müssen sie ins Hotel? Oder gar zurück nach Berlin mit dem Zug? Gestern konnten wir noch einen Test vermitteln, damit nahm uns jemand die Beratung ab – aber ab heute 19 Uhr machen wir das jetzt selbst vor Ort im Dresdner Hauptbahnhof. Eine ärztliche Unterweisung hat stattgefunden. Nun können wir mit der Durchführung sogenannter Antigen-Schnelltests starten. Bereits nach 15 bis 30 Minuten liegt ein Testergebnis vor, das aussagekräftig ist.“

Wer sich testen lassen will, kann dies ab dem 22. Dezember um 19 Uhr tun. Auf der Webseite www.city-apotheken-dresden.de kann man sich online einen Termin reservieren, so dass man sich nicht in eine Endlos-Schlange einreihen muss. Telefonisch werden Termine gegebenenfalls auch kurzfristig vergeben. Aktuell ist der Antigen-Schnelltest selbst zu bezahlen, die Kosten liegen bei 45 Euro.

Die Bahnhof-Apotheke mit ihrer ausgedehnten Öffnungszeit, täglich von früh bis spät (täglich bis 22 Uhr, Mo bis Fr ab 7 Uhr, Sa, So und Feiertag ab 8 Uhr) ist unter folgender Adresse und Telefonnummer erreichbar: Bahnhof-Apotheke im Dresdner Hauptbahnhof (Eingang Bayerische Straße), Telefon 0351 26731960.

 Weitere Infos: www.city-apotheken-dresden.de

Quelle: meeco Communication Services