Dresden. Am Dienstag erklärte Frau Köpping auf einer PK, dass es eine Testpflicht für den Zoo- bzw. Zoobesuch geben soll. MeiDresden.de fragte nach.

MeiDresden.de Fragte das Sozialministerium Sachsen zur Testpflicht für den Zoo:

Hierzu hätte ich gerne gewusst, welchen Sinn man in dieser Testung sieht und welche Notwendigkeit für diese besteht. Nach meinem Verständnis werden Zoos damit einem Museum gleichgesetzt, obgleich sich die größten Teile eines Tierparks doch ganz offensichtlich im Freien befinden. Geht man nun also davon aus, dass es eine Ansteckung auch im Außenbereich geben kann?

Corona-Testpflicht für ein Zoobesuch?   Foto: MeiDresden.deCorona-Testpflicht für ein Zoobesuch? Foto: MeiDresden.de

Wie das Sozialministerium Sachsen auf Nachfrage antwortete will man die bislang inzidenzbasierte Öffnung von Zoos nicht mehr von einen Inzidenzwert abhängig machen. Stadtessen will man den Test. Damit soll eine "vorsichtige Öffnung" möglich sei. "Tests geben hier zusätzliche Sicherheit", so das Sozialministerium Sachsen auf Nachfrage. Am Montag soll die neue Verordnung beschlossen werden.

Auf weitere gestellte Fragen ist das Sozialministerium Sachsen nicht eingegangen

Hier in kurzes Statement dazu: https://fb.watch/4uPL1UQBPn/