Dresden. Am Montag hat sich der Schubverband („Domarin“) mit einer Wartungs-Plattform auf die Marienbrücke zubewegt. Es werden die Reflektoren an den Strompfeilern gewartet.

Am Montagmorgen gegen 08:40 Uhr hat sich der Schubverband („Domarin“) mit einer Wartungs-Plattform auf die Marienbrücke zubewegt.  Es werden die Reflektoren an den Strompfeilern gewartet. Später soll es weiter zur Augustusbrücke gehen. Mit auf der Elbe dabei ist die Schifffahrtspolizei. Bei dem Schubverband „Domarin“ handelt es sich um ein motorisiertes Schiff („Domarin 10“), das eine schwimmende Plattform („Domarin 5“) voranschiebt. Damit werden in der Woche von Montag, 29. März bis Sonntag, 4. April im Auftrag des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes an der Marien- und Carolabrücke Wartungsarbeiten an den Radarauslegern (Reflektoren an den Strompfeilern für die Schifffahrt nachts) erledigt.

Wartungs-Plattform schwimmt auf Elbebrücken zu   Foto: MeiDresden.de/Mike SchillerWartungs-Plattform schwimmt auf Elbebrücken zu Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Wartungs-Plattform schwimmt auf Elbebrücken zu   Foto: MeiDresden.de/Mike SchillerWartungs-Plattform schwimmt auf Elbebrücken zu Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Wartungs-Plattform schwimmt auf Elbebrücken zu   Foto: MeiDresden.de/Mike SchillerWartungs-Plattform schwimmt auf Elbebrücken zu Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller


Nach Ostern erfolgen dann an der Augustusbrücke vorbereitende Kartierungsarbeiten, um die Bögen 3 und 4 instand setzen zu können. Ebenfalls nach Ostern beginnen Kartierungs- und Wartungsarbeiten an den Bögen 7 und 8 der Albertbrücke. Nicht nur die Arbeiten im Auftrag des Wasserstraßen- und Schiefbauamtes erfolgen mit „Domarin“. Voraussichtlich im Mai bzw. Juni macht sich das Schubschiff mit Plattform erneut auf den Weg nach Dresden. Dann erfolgen im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes die eigentlichen Instandsetzungsarbeiten an den Unter- und Stirnseiten der beiden Schifffahrtsbögen der Augustusbrücke.

Wartungs-Plattform schwimmt auf Elbebrücken zu   Foto: MeiDresden.de/Mike SchillerWartungs-Plattform schwimmt auf Elbebrücken zu Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Wartungs-Plattform schwimmt auf Elbebrücken zu   Foto: MeiDresden.de/Mike SchillerWartungs-Plattform schwimmt auf Elbebrücken zu Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Quelle: Landeshauptstadt Dresden