Sachsen. Nach den letzten beiden warmen Tagen wird es zum Wochenende etwas kühler und windig aber meist niederschlagsfrei.

"Hoch "Renate" hat es sich über Großbritannien gemütlich gemacht, während Tief "Zohan" über der östlichen Ostsee liegt. Diese beiden Druckgebilde induzieren eine nördliche Strömung in Deutschland, sodass rückseitig der nach Süden durchgeschwenkten Kaltfront Zohans nun Meeresluft polaren Ursprungs einfließen kann. Die kräftige Aprilsonne schafft es heute immerhin die Temperaturen im Südwesten auf etwa 16 Grad ansteigen zu lassen, während im Norden und Osten die 10 Gradmarke nur knapp gerissen wird. Von der Ostsee bis zur Lausitz treibt ein kräftiger Nordwest- bis Nordwind dichte Wolken vorüber und es reicht lokal für einen kurzen Schauer, vereinzelt mit Graupel. Sonst zeigt sich häufiger die Sonne und es bleibt trocken.

Wetter am Wochenende - Wechselnd bewölt und windig bei maximal 14 Grad  Foto: MeiDresden.deWetter am Wochenende - Wechselnd bewölt und windig bei maximal 14 Grad Foto: MeiDresden.de

Die Aussichten für das Wochenende

Am Freitag wechselnd bewölkt. Einzelne geringe Schauer, aber meist niederschlagsfrei. Maxima zwischen 10 und 12, im Bergland zwischen 5 und 10 Grad. Mäßiger, teils stark böiger Nordwestwind.
In der Nacht zum Samstag meist nur noch gering bewölkt. Tiefstwerte zwischen 2 und 0, im Bergland bis -3 Grad. Schwacher westlicher Wind.

 Wetter am Wochenende - Wechselnd bewölt und windig bei maximal 14 Grad  Foto: MeiDresden.deWetter am Wochenende - Wechselnd bewölt und windig bei maximal 14 Grad Foto: MeiDresden.de

Am Samstag wolkig und meist niederschlagsfrei. Tageshöchsttemperatur 8 bis 14 Grad. Schwacher, in Böen mäßiger Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Sonntag wolkig und niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 4 bis -1 Grad. Schwacher Wind aus West bis Nordwest.

Wetter am Wochenende - Wechselnd bewölt und windig bei maximal 14 Grad  Foto: MeiDresden.deWetter am Wochenende - Wechselnd bewölt und windig bei maximal 14 Grad Foto: MeiDresden.de

Am Sonntag heiter bis wolkig und niederschlagsfrei. Tageshöchsttemperatur 12 bis 14, im Bergland 5 bis 12 Grad. Schwacher Wind aus Nord bis Nordost. In der Nacht zum Montag gering bewölkt und trocken. Temperaturrückgang auf 1 bis -2 Grad. Schwachwindig.

Quelle: DWD