Prag. Eurowings ist erfolgreich in Prag angekommen.Viele tausend Tickets in Tschechien wurden bereits verkauft. Die ersten Flüge starten am 31. Oktober.

Prag. Eurowings ist erfolgreich in Prag angekommen: Bereits kurz nach dem Buchungsstart hat Deutschlands größte Ferienfluggesellschaft viele tausend Tickets in Tschechien verkauft, sowohl im Einzelplatzverkauf als auch über lokale Reiseveranstalter. Eurowings wird Ende Oktober 2021 eine neue Basis in der tschechischen Hauptstadt eröffnen und von dort aus zunächst 14 neue Direktverbindungen für Urlauber und Geschäftsreisende anbieten. Die ersten Flüge starten am 31. Oktober von Prag nach Fuerteventura und Bristol (Großbritannien).

Drei Wochen vor Erstflug: Run auf Eurowings Angebot ab Prag  Foto: Symbolfoto (Bildmontage)Drei Wochen vor Erstflug: Run auf Eurowings Angebot ab Prag Foto: Symbolfoto (Bildmontage)

Die Top-Favoriten der Tschechischen Republik für die aktuelle Herbst- und Wintersaison sind die Kanarischen Inseln und das südspanische Festland. Zu den bisher am stärksten gebuchten Eurowings Flügen ab Prag gehören Teneriffa, Fuerteventura und Málaga. Auch die Verbindungen nach Athen (Griechenland), Barcelona (Spanien) und Kopenhagen (Dänemark) sind sehr beliebt, um die Sommersaison zu verlängern.

Eurowings Flüge können ab 29,99 Euro (764 Kronen) mit wenigen Klicks auf der Website eurowings.com oder über die Eurowings App gebucht werden. In Kürze wird auch eine lokale Website in tschechischer Sprache eingerichtet, so dass alle Eurowings Verbindungen auch in der Landessprache buchbar sind.

„Wir freuen uns sehr, dass unser neues Angebot auf Anhieb so gut angenommen wird. Das bestärkt uns darin, dass wir mit dem hochattraktiven Standort Prag genau die richtige Wahl getroffen haben“, kommentiert Jens Bischof, CEO von Eurowings. Die Airline werde preiswürdige Angebote, aber vor allem eine starke Ausrichtung auf Kundenwünsche sowie neue, kreative Lösungen in den tschechischen Flugmarkt bringen, versprach Bischof.

banner öpnv



Diese Kreativität zeigt sich derzeit in zahlreichen Radio- und Fernsehspots, mit denen Eurowings ihre Markteinführung in Prag begleitet. Eurowings ist die erste Fluggesellschaft, die in Tschechien seit der Corona-Krise wieder auf Radio- und Fernsehwerbung setzt. Mit neuen Services wie dem kostenlosen Mittelsitz (ab 10 Euro) oder flexiblen Umbuchungsmöglichkeiten bis 40 Minuten vor Abflug hat sich die Lufthansa-Tochter seit der Corona-Krise einen Spitzenplatz unter den beliebtesten Fluggesellschaften in Europa erarbeitet. Beim Deutschen Kundenpreis wurde Eurowings kürzlich mit „Triple Gold“ ausgezeichnet – für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, den besten Kundenservice und die höchste Kundenzufriedenheit.

Auffällig ist von Beginn an, dass viele tschechische Kunden es schätzen, etwas mehr Freiraum im Flugzeug zu haben, sei es aus Komfort- oder aus Hygienegründen. Der freie Mittelsitz, der auch in den hinteren Sitzreihen ein Gefühl von Business Class vermittelt, wurde innerhalb weniger Wochen bereits mehrere hundert Mal gebucht.


TOP 5 Ziele ab Prag:

1 Teneriffa
2 Fuerteventura
3 Barcelona
4 Malaga
5 Kopenhagen

Quelle: Eurowings