Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Kruzianer singen in überwältigender Akustik der Kuppelhalle

MeiDresden.de  09.05.2017  17:30 Uhr - Lounge-Atmosphäre in Deutschlands schönstem Bahnhof: Nach den überwältigenden Erfolgen der letzten Jahre verwandelt der Dresdner Kreuzchor am Samstag, dem 13. Mai, den Dresdner Hauptbahnhof erneut in eine Kathedrale der Musik. Mit einem kostenlosen Stadtkonzert in der Kuppelhalle nutzen die Kruzianer unter der Leitung von Chordirigent Peter Kopp die wie für Chorgesang geschaffene Akustik des altehrwürdigen Verkehrsbaus.

Im modernen und ausgezeichneten Bahnhof präsentieren sie sich an einem für sie nicht alltäglichen Ort und wollen damit auch die Menschen erreichen, die den berühmten Knabenchor eher selten in der Kreuzkirche hören. Nachdem die jungen Choristen mit ihrer „eigenen“ Straßenbahn vorgefahren sind, treten sie um 10 Uhr auf der großen Freitreppe unter der Bahnhofsuhr zusammen. Zu hören sind in dem Konzert bekannte Volkslieder, aber auch vom Kreuzchor ungewohntes Repertoire wie George Gershwins „Summertime“ und der Popsong „Only you“.


Der Dresdner Kreuzchor, das Bahnhofsmanagement Dresden der DB Station&Service AG und die Werbegemeinschaft Dresden Hauptbahnhof (Ihr Einkaufsbahnhof) laden alle Reisenden und Besucher ein, den Dresdner Kreuzchor in ihrem Hauptbahnhof zu erleben. Die Konzerte der vergangenen Jahrehatten jeweils 3000 begeisterte Zuhörer besucht.

Quelle: Deutsche Bahn

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.