Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Stollenbäcker präsentierten "Weißes Wunder" von Dresden zum Stollenfest

MeiDresden.de  09.11.2017  11:00 Uhr -  Das sind die Zahlen, auf die Dresdner und Gäste der Stadt seit dem frühen Morgen sehnsüchtig gewartet haben: Mit 2980 Kilogramm Gewicht, 3,26 Metern Länge, 1,76 Metern Breite und 92 Zentimetern Höhe haben die Dresdner Stollenbäcker am Samstagvormittag anlässlich des Dresdner Stollenfestes den Riesenstollen der Saison 2017 präsentiert. Zum 24. Mal stellten die Mitglieder des Schutzverbandes Dresdner Stollen e.V. das Riesenspektakel auf die Beine.

Henry Mueller, Vorstandsvorsitzender des Schutzverbandes Dresdner Stollen e.V., ist begeistert 
von der Internationalität des 24. Dresdner Stollenfestes. „Handwerk verbindet – über Grenzen und Professionen hinweg. Wir sind sehr stolz, dass wir mit diesem Fest etwas in Europa, wenn nicht sogar der Welt, Einmaliges geschaffen haben. Bedanken möchte ich mich vor allem bei unseren Verbandsmitgliedern, die dieses Fest mit ihrem unbändigen Engagement erst möglich machen, aber auch bei den vielen Partnern in unserer Stadt und im Freistaat Sachsen, die uns seit Jahren unterstützen.“

Foto: Michael Schmidt

Verkaufserlös für den Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Dresden e.V. und den Abenteuerspielplatz in der Dresdner Johannstadt. Ein Großteil des Verkaufserlöses geht an ein besonderes Dresdner Projekt: Verwendet werden soll das Geld für die Sanierung und den Ausbau des Abenteuerspielplatzes des Dresdner Kinderschutzbundes im Ortsteil Johannstadt. Das ganze Jahr über können kleine Dresdner hier toben, spielen und entdecken. Begleitet werden sie dabei von Sozialpädagogen. „Die Förderung von Kindern und Jugendlichen liegt uns sehr am Herzen – nicht nur im Handwerk. Für viele fehlt in der Stadt eine Anlaufstelle, wo sie unbeschwert Kind sein können. Die Initiative ‚Abenteuerspielplatz Johannstadt’ will genau das erreichen. 
Das möchten wir unterstützen, denn glückliche Kinder bilden schließlich eine glückliche Zukunft“, so Henry Mueller.

Foto: Michael Schmidt

Stollenfest-Tradition. Mit dem Fest in der Dresdner Altstadt feiern die Dresdner Stollenbäcker und Konditoren alljährlich am Samstag vor dem 2. Advent und gemeinsam mit Zehntausenden Gästen Dresdens berühmtes Weihnachtsgebäck sowie die jahrhundertelange Stollenbacktradition. Den ersten Riesenstollen gab August der Starke 1730 in Auftrag: Anlässlich des Zeithainer Lagers ließ er sich von seinem Hofbäckermeister Johann Andreas Zacharias und zahlreichen Bäckerknechten einen rund 1 800 Kilogramm schweren Christstollen backen. Seit 1994 lassen die Bäcker und Konditoren des Schutzverbandes Dresdner Stollen e. V. diese Tradition aufleben und fertigen alljährlich anlässlich des Dresdner Stollenfestes einen Riesenstollen

 

Quelle: Dresdner Stollenfest

Copyright © 2020 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.