Dresden. Ab Freitag, 23. Juli beginnen Instandhaltungsmaßnahmen im Zuge der Bodenbacher Straße.

Am Freitag, dem 23. Juli 2021, beginnen Instandhaltungsmaßnahmen im Zuge der Bodenbacher Straße. Daher verkehren die Linien 1 und 2 ab 6 Uhr nur bis zum Krankenhaus St.-Joseph-Stift. Dort muss bis zum 16. August in Ersatzbusse zum Albert-Wolf-Platz bzw. nach Kleinzschachwitz umgestiegen werden.

Gleisreparatur auf der Bodenbacher Straße   Foto: Mike SchillerGleisreparatur auf der Bodenbacher Straße Foto: Mike Schiller

In Richtung Stadtzentrum erfolgt der Umstieg am Comeniusplatz. Bereits an diesem letzten Schultag wechseln die Linien 1 und 2 und die entsprechenden Ersatzverkehre in den 15-Minuten-Takt. An der Haltestelle Zwinglistraße halten alle Buslinien während der Bauzeit an den Außenfahrbahnen.

Gleisreparatur auf der Bodenbacher Straße   Foto: Mike SchillerGleisreparatur auf der Bodenbacher Straße Foto: Mike Schiller

Zwischen der Marienberger Straße und dem Moränenende gibt es für Busse wie Autoverkehr eine Einbahnstraßenregelung. In landwärtiger Richtung führt die Umleitung über die Breitscheidstraße.

Quelle: DVB AG