Dresden. Wie der Zoo Dresden auf facebook mitteilte, wird die begehbare Kattainsel mit der 6-köpfigen Katta-Gruppe wieder für die Besucher freigegeben.

Wie der Zoo Dresden auf facebook mitteilte, wird die begehbare Kattainsel mit der 6-köpfigen Katta-Gruppe wieder für die Besucher freigegeben. Wie der Zoo weiter schrieb, soll die Kata-Gruppe vergrößert werden, es sind bereits drei Halbbrüde aus dem Zoo Emmen (Niederlande) in Dresden angekommen. Aus diesem Grund wurden die bisherigen Mohrenmakis in einen anderen Zoo vermittelt. Öffnungszeiten der Kattainsel: täglich von 10 bis 17 Uhr.

Dresdner Zoo öffnet begehbare Kattainsel für Besucher   Foto: Archiv © MeiDresden.de/Mike SchillerDresdner Zoo öffnet begehbare Kattainsel für Besucher Foto: Archiv © MeiDresden.de/Mike Schiller

Dresdner Zoo öffnet begehbare Kattainsel für Besucher   Foto: Archiv © MeiDresden.de/Mike SchillerDresdner Zoo öffnet begehbare Kattainsel für Besucher Foto: Archiv © MeiDresden.de/Mike Schiller

Dresdner Zoo öffnet begehbare Kattainsel für Besucher - Mohrenmakis haben den Zoo Dresden verlassen   Foto: Archiv © MeiDresden.de/Mike SchillerDresdner Zoo öffnet begehbare Kattainsel für Besucher - Mohrenmakis haben den Zoo Dresden verlassen Foto: Archiv © MeiDresden.de/Mike Schiller