Dresden. Die Polizei sucht Zeugen nach einer Unfallflucht, die sich in der Nacht zu Mittwoch ereignet hat.

Dresden. Die Polizei sucht Zeugen nach einer Unfallflucht, die sich in der Nacht zu Mittwoch ereignet hat.

Eine 44-Jährige hatte Dienstagabend einen Nissan Quashqai am rechten Fahrbahnrand der Espenstraße abgestellt. Am Vormittag des Folgetages bemerkte sie Spuren eines Unfalls an Stoßstange, Radkasten und Kotflügel der Fahrerseite. Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Der Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Wer kann Angaben zum unbekannten Unfallverursacher und dem Unfallhergang machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Sachsen