Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Einsturzgefährdete Rakotzbrücke soll saniert werden

MeiDresden.de  14.08.2017  16:00 Uhr - (MS) - Eines der bekanntesten Wahrzeichen Sachsens, die Rakotzbrücke, ist bereits seit langem einsturzgefährdet. Nun soll sie aufwendig saniert werden. Die Grotte, die zum Ensemble gehört, ist schon vor vielen Jahren eingestürzt, soll aber mit der nun folgenden Förderung nach historischem Vorbild auch wieder aufgebaut werden sagte uns Mandy Klau vom Tourismusbüro Kromlau.

Das es allerhöchste Zeit ist die Sanierung durchzuführen, zeigte vor kurzem der Abbruch eines großer Basaltbrockens, so Klau weiter. Mit rund 2,4 Millionen Euro soll Brücke, Grotte und Park wieder im alten Glanz entstehen.

Mit freundlicher Genehmigung von Martin Vogler

Info Park: http://www.kromlau-online.de/index.php/der-park

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.