Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Vollgestopfte Buslinie 62

MeiDresden.de  07.09.2017  17:00 Uhr - (MS) - Wer täglich auf der Linie 62 unterwegs ist, der kann was erzählen. Besonders in der Johannstadt kommen viele Kinderwagen in den Bus. Und am St. Benno-Gymnasium kommen die vielen Schüler. Da ist ein Sitzplatz oder aber auch ein sicherer Halt schon Mangelware. Es ist die zweitstärkste Linie bei den Dresdner Verkehrsbetrieben. Mit der Buslinie 62 fahren täglich zwischen Johannstadt und Löbtau rund 23.700 Fahrgäste mit. Zu den Spitzenzeiten verkehren die 14 Busse in einem 7/7/6 Minuten- Takt bis Löbtau.

Auch ein spezieller Schülerverstärker ab Dölzschen wird eingesetzt. Um die Fahrgäste alle transportieren zu können, schaffte auf der besonders stark frequentierten Linie 62 neue Capa- Citys an. Die neuen Busse haben 49 Sitzplätze und 154 Stehplätze. Doch der Platz im Bus ist reicht in den Spitzenzeiten nicht aus. So kann es passieren, dass Fahrgäste einfach auf den nächsten Bus warten müssen.



Die geplante Straßenbahnlinie 5 von Johannstadt nach Plauen stand bereits 2011 vor dem Aus. Doch die Entwicklung in der Johannstadt zeigt, dass hier ein Handlungsbedarf besteht. Planungen zu dieser Umsetzung könnten frühstens in 5 Jahren stattfinden, sagte Andreas Hemmersbach auf Nachfrage von MeiDresden.de bei einem Pressetermin.


Doch das ist alles nicht einfach, wo soll die Linie fahren? Was ist mit dem Autoverkehr? Dies müsse im Vorfeld erst geprüft werden, so Hemmersbach weiter.

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.