Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Bahn will Mittelhalle im Dresdner Hauptbahnhof modernisieren

MeiDresden.de  01.03.2018  16:20 Uhr - (MS) - Mehrere Tausende Menschen durchlaufen den Dresdner Hauptbahnhof täglich. Auch Menschen mit eingeschränkter Motorik. In der Mittelhalle des Dresdner Hauptbahnhofes ist es in der Mittelhalle nur auf dem Bahnsteig 13/14 möglich bequem in den Zug einzusteigen. Alle anderen Bahnsteige wurden noch nicht modernisiert. Das will die Bahn nun 2018 ändern. Über 80 Bahnhöfe werden modernisiert und stufenfrei ausgebaut, teilte die Bahn in einer Pressemeldung mit. Die größte Einzelmaßnahme in Sachsen ist der Dresdner Hauptbahnhof.

Foto: MeiDresden.de - Bahnsteige Mittelhalle im Dresdner Hauptbahnhof

Foto: MeiDresden.de - Bahnsteige Mittelhalle im Dresdner Hauptbahnhof

Schaut man sich weiter im Bahnhof um, so wird wird man feststellen, dass die Bahnsteig-Überdachung auf den Bahnsteigen in der Mittelhalle noch die alten sind. Zwar wurde nach der Flut 2002 der Bahnhof modernisiert aber eben auch nicht alles. In den letzten Jahren wurden rund 250 Millionen Euro in den Hauptbahnhof investiert. Zuletzt gab es Probleme mit dem Dach.

Foto: MeiDresden.de - Bahnsteige Mittelhalle im Dresdner Hauptbahnhof

Foto: MeiDresden.de - Bahnsteige Mittelhalle im Dresdner Hauptbahnhof

Die Risse wurden ausgebessert. Doch schaut man genauer hin sieht man viele schwarze Flecke. Unsere Nachfrage vom 05.Februar bei der Pressestelle der Deutschen Bahn in Leipzig blieb bislang unbeantwortet, man warte noch auf die Zuarbeit vom Bahnhofsmanager aus Dresden.

Foto: MeiDresden.de - Bahnsteige Mittelhalle im Dresdner Hauptbahnhof

Die meisten Bahnreisenden sind mit dem Dresdner Hauptbahnhof zufrieden, er wurde im letzten Jahr sogar zur Nummer eins in Deutschland gewählt.
 

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.