Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Weißeritz wird Hochwasser sicher

MeiDresden.de  21.03.2018  17:40 Uhr - (MS) -  Die Vereinigte Weißeritz ist der gefährlichster Fluss in Dresden. Er hat bei Hochwasser hohe Fließgeschwindigkeiten und kurze Vorwarnzeiten. Deshalb ist im Hochwasserschutzkonzept des Freistaates Sachsen für die Vereinigte Weißeritz in Dresden ein Ausbau vorgesehen, der vor einem Hochwasser schützt, wie es statistisch alle 200 Jahre vorkommt.

Die Landeshauptstadt Dresden wollte diesen HQ200-Schutz noch erhöhen auf ein Hochwasser, wie es statistisch alle 400 Jahre vorkommt (HQ400) (Hochwassergefahrenkarte. Das entspricht in etwa dem Hochwasser 2002. Für die Mehrkosten kommt die Landeshauptstadt Dresden auf.

 

Foto: MeiDresden.de

Gebaut wird in verschiedenen Abschnitten seit 2009. Im Jahr 2020 soll der Hochwasserschutz in den Bereichen fertiggestellt sein, für die die Landestalsperrenverwaltung Planung und Bau übernommen hat.

 

Foto: MeiDresden.de

Quelle: LANDESTALSPERRENVERWALTUNG DES FREISTAATES SACHSEN

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.