Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Öffentlich-rechtlicher Beitragsservice bekommt Zugriff auf alle Melderegister
+++ Landkreise beschließen für 2020 Fahrpreiserhöhung - Dresden enthielt sich der Stimme +++ Mehr dazu hier: Zur Newsmeldung +++

MeiDresden.de  22.04.2018  08:50 Uhr - (MS) - Die Öffentlich-rechtlichen Sender Wie ARD und ZDF, deren Dritten  und die Radioprogramme finanzieren sich durch den Rundfunkbeitrag, der derzeit noch bei 17,50 pro Monat liegt. Bereits 2013 gab es einen Datenabgleich mit den Meldeämtern. Nun kommt es zum wieder holten mal zu einem Melderegister-Datenabgleich mit dem Beitragsservice. Am 06.Mai bekommt der Öffentlich-rechtlicher Beitragsservice Zugriff auf alle Melderegister. Auf den Austausch hatten sich die Bundesländer geeinigt.



Post erhalten alle die, die bislang den Rundfunkbeitrag nicht geleistet haben und die Einwohner/Haushalt, die beim Beitragsservice kein Beitragskonto haben. In jedem Fall solltre man auf das Schreiben reagieren! Sollte in dem Haushalt bereits ein "Zahler" befinden sollten sie dies dem Beitragsservice mitteilen. Sollte man den Brief ignorieren, kommt es durch den Beitragsservice zur Direktanmeldung. Ignoriert man dann auch die Zahlungen kann es sehr böse enden. Das könnte jetzt teuer werden: Der Rundfunkbeitrag ist auch rückwirkend fällig – und das bis 2013.

Mit dem Datenabgleich soll sichergestellt werden, dass "sich auch weiterhin alle Bürgerinnen und Bürger an der Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks beteiligen". Der Rundfunkbeitrag beträgt 17,50 Euro pro Monat und wird pro Haushalt fällig - egal ob jemand den öffentlich-rechtlichen Rundfunk nutzt oder nicht.

Formulare, Anträge, Information Rundfunkbeitrag ===> https://www.rundfunkbeitrag.de/

ALG II Empfänger können befreit werden ===>

http://www.chancen-schaffen-im-harz.de/wp-content/uploads/2013/10/Musterantrag_Befreiung_Beitragspflicht_ARD_ZDF_Deutschlandradio.pdf

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.