Dresden. In den nächsten Tagen nimmt die Wärmebelastung stark zu, Tipps um die Hitze so gut wie möglich zu überstehen.

In den nächsten Tagen steigen die Temperaturen örtlich bis auf 36 Grad und die Sonne stahlt ungehindert vom Himmel, auch in den Nächten ist bei Tieftswerten um die 20 Grad kaum mit spürbarer Abkühlung zu rechnen.

So kommen Sie gut durch die Hitze  Fotomontage (MeiDresden.de)So kommen Sie gut durch die Hitze Fotomontage (MeiDresden.de)

MeiDresden.de hat für Sie in paar Tipps wie Sie möglichst gut durch die heißen Tage kommen.

- Wohn und Schlafräume möglichst nachts und am frühen Morgen richtig durchlüften

- tagsüber die zur Sonne gewandten Fenster abdunkeln bzw die Rolläden runterlassen

- wenn nötig nur kurz lüften, damit die Wärme möglichst draußen bleibt

- reichlich trinken, am besten Wasser, kalten Tee oder zuckerarme Erfrischungsgetränke

- nur solange wie möglich in der Sonne aufhalten und an ausreichend Sonnenschutz denken

- Arbeiten im Garten und Grundstück wenn möglich auf den Abend verlegen

- beim Grillen oder offenem Feuer im Garten immer darauf achten, dass nichts brennbares in der Nähe ist. Trockenen Rasen vorher mit reichlich Wasser anfeuchten. Den Grill möglichst auf einen festen,nicht brennbaren Untergrund stellen.

- Haustieren wie Hunden und Katzen einen möglichst kühlen Platz in der Wohnung schaffen und reichlich Wasser hinstellen.

Weitere Informationen und Verhaltensempfehlungen finden Sie unter:  https://www.dwd.de/DE/leistungen/hitzewarnung/hitzewarnung.html?nn=18496

Erstveröffentlichung: 17.06.2021 11:31:36