Dresden. Feuer auf Ladefläche eines Transporters in Dresden-Gorbitz / Einbruch in Firma – Kabel entwendet in Dresden-Coschütz.

Feuer auf Ladefläche eines Transporters in Dresden-Gorbitz / Einbruch in Firma – Kabel entwendet in Dresden-Coschütz

Feuer auf der Ladefläche eines Transporters in Dresden-Gorbitz

Am Donnerstag haben Gegenstände auf der Ladefläche eines Transporters auf dem Wölfnitzer Ring gebrannt.

Unbekannte hatten offenbar die auf der Ladefläche des Opel Movano abgelegten Gegenstände in Brand gesetzt. Die Flammen wurden rechtzeitig entdeckt und von Zeugen gelöscht, bevor größerer Schaden entstand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

Einbruch in Firma – Kabel entwendet in Dresden-Coschütz

Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in eine Firma an der Heidelberger Straße eingebrochen.

Dort entwendeten sie eine Kabelrolle und Kabelschrott. Die Kabelrolle wurde außerhalb des Firmengrundstückes wieder gefunden. Von dieser fehlten etwa 80 Meter Kabel im Wert von etwa 270 Euro.

Um auf das Grundstück zu gelangen hatten die Täter einen Zaun durchtrennt. Der Sachschaden beträgt etwa 250 Euro.

Quelle: Polizeidirektion Dresden