Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Illegale Partys an der Moritzburger Straße aufgelöst

Polizeireport-Dresden.de  21.08.2017  14:20 Uhr - Die Dresdner Polizei beendete in der Nacht zum Sonntag zwei nichtgenehmigte Partys im Dresdner Westen. Samstagabend hatten mehrere Anwohner die Polizei über sehr laute Musik im Bereich der Moritzburger Straße am Gillplatz am Elbufer verständigt. Die Gruppierung sei mit mehreren Fahrzeuge und Notstromaggregaten am Ort.

Als mehrere Einsatzfahrzeuge am Ort eintrafen, stellten sie am Grillplatz etwa 100 Personen und überlaute Musik fest. Aus der Gruppe heraus wurden die Beamten mit zwei Flaschen beworfen, welche die Polizisten nur knapp verfehlten. Vor Ort gab sich ein 17-Jähriger als Verantwortlicher der Party zu erkennen. Seine Personalien wurden erhoben und er wurde aufgefordert, die Veranstaltung zu beenden. Die Personen verließen schließlich den Ort.

Die Beamten fertigten eine Anzeige wegen unzulässigen Lärms. Zudem wurden bezüglich der Flaschenwürfe Ermittlungen eingeleitet.

Am frühen Sonntagmorgen meldeten Anwohner Lärm durch eine weitere Party im Bereich Flutrinne. Die Beamten konnten die Lärmquelle schließlich auf einem Grundstück an der Grimmstraße ausfindig machen. Der Grundstückseigentümer hatte die Polizei bereits im Tagesverlauf auf eine mögliche Veranstaltung hingewiesen und diese untersagt. Vor Ort gaben sich eine Frau (54) sowie ein Mann (31) als Verantwortliche aus. Es solle sich nur um eine Geburtstagsfeier handeln. Die vor Ort getroffenen Feststellungen (Sicherheitsdienst am Ort, Getränkeausschank sowie Musikanlangen) sprachen deutlich dagegen.

Mit Eintreffen weiterer Unterstützungskräfte beendete die Polizei die Veranstaltung. Die etwa 70 anwesenden Personen verließen schließlich das Gelände. Gegen die beiden Verantwortlichen wurde Anzeige wegen unzulässigen Lärms erstattet. Zudem wird geprüft, ob sie gegen gewerberechtliche Bestimmungen verstoßen haben.

 

Quelle: Polizei Dresden

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.