Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Liebeskampf nach Disput um Mädchen

Polizeireport-Dresden.de  23.08.2017  15:40 Uhr - Dienstagnachmittag wurde ein 15-Jähriger bei einer Auseinandersetzung im Bereich Dippoldiswalder Platz/Reitbahnstraße von einem Gleichaltrigen und dessen Begleitern verletzt. Dresdner Polizeibeamte waren zum Dippoldiswalder Platz gerufen worden, da es dort eine Auseinandersetzung zwischen einer Vielzahl von Jugendlichen gegeben haben soll. Eine solche konnte die Einsatzkräfte vor Ort jedoch nicht mehr feststellen.

Anhand von Zeugenbefragungen stellte sich der Vorfall derzeit wie folgt dar: Die beiden 15-jährigen Jungen hatten sich über einen Messengerdienst im Innenstadtbereich verabredet, um Diskrepanzen bezüglich eines Mädchens zu klären. Beide Jugendliche brachten jeweils mehrere Freunde mit zum Ort. In der Folge kam es im Bereich der Reitbahnstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen den 15-Jährigen. Als anschließend einer der Beiden am Boden lag, wurde er zudem von mehreren Freunden des anderen geschlagen und getreten. Ein Zeuge (26) schritt ein und trennte die Kontrahenten. Der 15-Jährige erlitt Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Anschließend an die oben genannte Auseinandersetzung rannte eine größere, jedoch noch unbestimmte Anzahl von Personen in Richtung Dippoldiswalder Platz, wo es zu einem Tumult kam. Angaben zu Beteiligten und möglicherweise Verletzten liegen derzeit noch nicht vor. Bei den Beteiligten handelt es sich um deutsche Jugendliche aus Dresden sowie dem Umland.

Das Jugend-Kommissariat der Dresdner Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen.

 

Quelle: Polizei Dresden

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.