Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Alkoholisierter 21-Jähriger beschädigte mehrere Fahrzeuge

Polizeireport-Dresden.de  28.08.2017  14:31 Uhr - Dresdner Polizeibeamte stellten Sonntagmorgen einen 21-Jährigen, der zuvor zehn Fahrzeuge beschädigt hatte.Mehrere Anwohner im Bereich Comeniusstraße hatten die Polizei über drei Männer informiert, wobei einer die Außenspiegel parkender Autos abtreten würde. Mehrere Streifen fahndeten nach den Missetätern und konnten einen Verdächtigen an der Stübelallee ausmachen.

Der Mann ergriff sofort die Flucht, konnte jedoch kurz darauf gestellt werden. Die Täterbeschreibung mehrerer Zeugen sowie eine augenscheinliche Übereinstimmung von Schuhabdrücke an den Fahrzeuge mit den Schuhen des Mannes erhärteten den Tatverdacht gegen den 21-Jährigen.

Die Beamten stellten auf der Comeniusstraße und der Lipsiusstraße insgesamt neun Pkw verschiedenster Marken fest, bei denen die Außenspiegel abgetreten waren. Zudem war auf der Comeniusstraße ein Motorroller umgeworfen und beschädigt wurden. Nach derzeitiger Einschätzung beläuft sich der Sachschaden auf rund 6.000 Euro.

Der 21-Jährige stand unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest hatte einen Wert von 1,5 Promille ergeben. Daraufhin wurde eine Blutentnahme veranlasst. Der Dresdner muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

Auch die in der Erstinformation beschriebenen Begleiter (19/22) des Randalierers konnten ausfindig gemacht werden. Nach Aussagen der Zeugen hatten diese jedoch nicht gehandelt. Ein Tatverdacht gegen sie ergab sich bis dato nicht.

 

Quelle: Polizei Dresden

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.