Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - BPOLI BHL: Erneute unerlaubte Einreise verhindert

Polizeireport-Dresden.de  29.09.2017  10:00 UhrPirna (ots) - 28.09.2017 - BAB 17 - Moldauer versuchen erneut unerlaubt einzureisen: Zwei moldauische Staatsangehörige versuchten am Donnerstagmorgen erneut unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Beide Personen wurden erneut in Gewahrsam genommen und nach Tschechien zurückgeschoben. Die beiden 25- und 34-Jahre alten Männer wurden erstmals am 26.September 2017 durch die Beamten der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel kontrolliert.

In ihrem Gepäck fanden die Beamten gefälschte rumänische Identitätskarten auf, wobei sich auch der Verdacht erhärtete, dass die Reise der Personen nicht dem angegebenen touristischen Zweck dienen sollte, sondern eine unerlaubte Arbeitsaufnahme in der Bundesrepublik beabsichtigt wurde. Aus diesem Grund wurden beide Männer nach Tschechien zurückgeschoben und an die dortigen Behörden übergeben.

siehe hier: BPOLI BHL: Gefälschte Ausweise im Gepäck

Quelle: Bundespolizei

 

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.