Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Versuchter Betrug – Falscher Polizist

Polizei-Pressemeldung  20.03.2018  14:27 Uhr -  Ein Unbekannter rief am Montagvormittag einen 78-Jährigen an und gab sich als Polizist aus. Gegen den Geschädigten läge ein Haftbefehl aus der Türkei vor, den er mit einer Zahlung von 6.000 Euro abwenden könne. Weiterhin wurde ihm eine angebliche Nummer eines BKA-Mitarbeiters übermittelt, der den Sachverhalt bestätigte und dem Senior per E-Mail entsprechende Dokumente zukommen ließ. Der Geschädigte wurde skeptisch und wendete sich an die Polizei.  (Quelle: Polizei Dresden)

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.