Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Bundespolizei findet bei Kontrollen gestohlene Werkzeuge

Polizei-Pressemeldung  04.05.2018  11:15 Uhr - Pirna (ots) - Am 03. Mai 2018 kontrollierten die Beatmen der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel gegen 06:45 Uhr einen Transporter mit Anhänger. Dieser war der Beamten zuvor auf der Bundesautobahn 17 in Fahrtrichtung Prag aufgefallen als sie sich zu einer Kontrolle entschlossen.

Da der Fahrer, ein 51-jähriger Serbe, in der Vergangenheit bereits mehrfach wegen Diebstahlsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten war, entschlossen sich die Beamten die Ladung etwas genauer zu kontrollieren. Augenscheinlich handelte es sich bei der Ladung nur um Sperrmüll, unter welchem die Beamten eine Vielzahl verschiedenster Werkezuge und Baumaschinen entdeckten.



Durch die polizeiliche Recherche konnte festgestellt werden, dass erst vor ein paar Tagen ein Teil der Werkzeuge und Baumaschinen, einer aus dem Raum Berlin stammenden Firma, durch Diebstahl entwendet wurde.

Die aufgefundenen Werkzeuge und Baumschienen wurden daraufhin sichergestellt und gegen den 51-järhigen ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen führt zuständigkeitshalber die Polizei Sachsen.

Quelle: Bundespolizeiinspektion Berggießhübel

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.