Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Schlägerei in der S-Bahn - Bundespolizei sucht Zeugen!
+++ Am Samstag findet eine Großdemonstration in Dresden statt! +++ Mehr dazu hier: Zur Newsmeldung +++

MeiDresden.de  15.06.2018  15:04 Uhr - Dresden (ots) - Am Donnerstagabend, dem 14.06.2018, gegen 20:20 Uhr kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung in der S-Bahn von Schöna nach Meißen Triebischtal. Im fahrenden Zug, kurz vor dem Haltepunkt Dresden-Reick, geriet eine 5-köpfige Personengruppe untereinander in Streit. Aus dem Streit wurde eine Schlägerei. Die beiden Tatverdächtigen griffen den Geschädigten mit Faustschlägen, Fußtritten und einem Messer an.

Der Geschädigte hatte blutende Verletzungen im Gesicht, Schnittwunden am rechten Oberarm und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zur Aufklärung des Geschehens, bittet die Bundespolizei um ihre Mithilfe!
Wer befand sich in der betreffenden S-Bahn (S1 Schöna - Meißen) und kann Angaben zum Tathergang bzw. zu den Tatverdächtigen machen?

Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer (0351) 81 50 20 bei der Bundespolizei Dresden zu melden!

Quelle: Bundespolizeiinspektion Dresden

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.